CeBIT 2003: VASCO führt kostengünstigen und einfach zu implementierenden Digipass-Authentifizierungsserver ein und liefert Einmalkennwörter und digitale Signaturen auf Mobiltelefonen, Text-Pagern und PDAs

6. März 2003

OAKBROOK TERRASSE, Ill. und BRÜSSEL, Belgien - 06. März 2003 - VASCO Data Security International (Nasdaq: VDSI: www.vasco.com ), ein globaler Anbieter von unternehmensweiten Sicherheitsprodukten, die E-Business unterstützen, gab heute bekannt, dass Digipass Authentication Server gestartet wurde, das eine serverbasierte starke Benutzerauthentifizierung über nicht verbundene Handheld-Geräte (Mobiltelefone, Pager, PDAs) bietet. Das Unternehmen wird Digipass Authentication Server während der kommenden CeBIT-Messe in Hannover offiziell auf den Markt bringen. Der Stand von VASCO befindet sich in Halle 17, Stand Nr. G 17.

Digipass Authentication Server ist das erste Mitglied einer serverbasierten Digipass-Produktreihe. Diese neue Digipass-Kategorie richtet sich an den großen Einzelhandelsmarkt, den Bankensektor, aber auch an die Vielzahl von E-Commerce-Anwendungen und den Markt für Unternehmensnetzwerke. Kurz gesagt, Digipass Authentication Server kann für jede Anwendung bereitgestellt werden, in der statische Kennwörter verwendet werden. Digipass Authentication Server kann als eindeutiges Authentifizierungsprodukt oder in Verbindung mit anderen Digipass-Modellen in ein System implementiert werden.

Die Arbeit mit dem Digipass-Authentifizierungsserver ist so einfach wie das Senden einer SMS (Short Message Service), die bei Benutzern von Mobiltelefonen zum Senden von Textnachrichten oder E-Mail-Nachrichten sehr beliebt ist. Der Endbenutzer startet den Vorgang, indem er seine Benutzer-ID und den Code in das Anmeldefeld des Webbrowsers eingibt. Anschließend überprüft der Digipass-Authentifizierungsserver diese Informationen und generiert, falls sie als gültig befunden werden, ein Einmalkennwort mit dem geheimen Zugriffsschlüssel des Benutzers. Einige Sekunden später erhält der Endbenutzer dieses Passwort per SMS oder E-Mail und sendet das Einmalpasswort an die sichere Website. Er hat nun Zugang zur Website erhalten.

Der Digipass-Authentifizierungsserver verwendet einen neuen, zum Patent angemeldeten Verschlüsselungsmechanismus, der von VASCO entwickelt wurde. Bei Verwendung mit einem mobilen Gerät erstellt der Server einen virtuellen Digipass, der als Authentifizierungsgerät verwendet wird. Der Benutzer greift auf den virtuellen Digipass zu, wenn er seine Benutzer-ID und PIN in das Client-Applet eingibt und die Verwendung seines virtuellen Digipass anfordert.

Digipass Authentication Server bietet Unternehmen, die das Produkt bereitstellen, eine Reihe wichtiger Vorteile:
· Extrem niedrige Gesamtbetriebskosten: Sobald das Produkt installiert ist, sind die einzigen erheblichen Kosten das Senden der SMS / E-Mail.
· Einfache Bereitstellung;
· Kann nahtlos zusammen mit anderen Digipass-Produkten in denselben Projekten verwendet werden und wird so zum Herzstück der Digipass-Fabrik.
· Sehr schnelle Einführung: bis zu mehreren 100 000 Benutzern pro Tag;
· Das Mobiltelefon kann für mehrere Dienste verwendet werden, bei denen eine Authentifizierung erforderlich ist.

"Mit Digipass Authentication Server adressieren wir ein brandneues Marktsegment innerhalb des starken Authentifizierungsbereichs, bei dem es sich um alle möglichen B-to-C-Anwendungen im Bereich Banking, E-Commerce und Unternehmensnetzwerkzugriff handelt", sagte Jan Valcke, President und COO von VASCO. „Digipass Authentication Server kann in verschiedenen Branchen und Unternehmenstypen in Verbindung mit anderen Digipass-Produkten oder als eigenständige Basis verwendet werden. Wir sind davon überzeugt, dass Digipass Authentication Server ein enormer Erfolg wird. Mehrere Unternehmen haben bereits großes Interesse an ihren Möglichkeiten gezeigt. “
 



Über VASCO:
VASCO entwirft, entwickelt, vermarktet und unterstützt patentierte „Identity Authentication“ -Produkte für E-Business und E-Commerce. Die Identity Authentifizierungs-Software von VASCO wird über seine Digipass-Sicherheitsprodukte, kleine „Taschenrechner“ -Hardwaregeräte, die von einem Endbenutzer mitgeführt werden, oder in einem Softwareformat auf Mobiltelefonen, anderen tragbaren Geräten und PCs bereitgestellt. Für die Benutzerzugriffskontrolle garantieren die VACMAN-Produkte von VASCO, dass nur bestimmte Digipass-Benutzer Zugriff auf die Anwendung erhalten. VASCOs Zielmärkte sind die Anwendungen und ihre mehreren hundert Millionen Benutzer, die feste Passwörter als Sicherheit verwenden. Das zeitbasierte System von VASCO generiert ein „Einmalkennwort“, das sich bei jeder Verwendung ändert und das praktisch nicht gehackt oder geknackt werden kann. Mit derzeit 8 Millionen Nutzern seiner Digipass-Produkte hat sich VASCO mit 180 internationalen Finanzinstitutionen, rund 800 Blue-Chip-Unternehmen und Regierungen aus mehr als 50 Ländern als weltweit führender Anbieter für starke Identitätsauthentifizierung etabliert.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf zukünftige Pläne, Ereignisse oder Leistungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Jede Aussage, die Wörter wie „glaubt“, „erwartet“, „plant“, „erwartet“ und ähnliche Wörter enthält, ist zukunftsgerichtet. Diese Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten und basieren auf den aktuellen Erwartungen. Folglich können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen.
Für weitere Informationen über das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit wird auf die öffentlichen Unterlagen des Unternehmens bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde verwiesen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.vasco.com .

Für weitere Informationen kontaktieren:
Medien: Jochem Binst: +32 2 456 9810, pr @onespan .com
Investor Relations: Tony Schor, Präsident, Investor Awareness, Inc.: 847-945-2222, Tonyschor @investorawareness .com