NW_20010116_de_VASCO eröffnet Büro in Paris, um den Umsatz im wachstumsstarken Sicherheits- und Smartcard-Markt zu beschleunigen

16. Januar 2001

OAKBROOK TERRASSE, Ill. und BRÜSSEL, Belgien - 10. Januar 2001 - US-amerikanisches VASCO (NASDAQ & EASDAQ: VDSI; www.vasco.com ), ein globaler Anbieter von Sicherheitslösungen, die E-Business und E-Commerce ermöglichen, hat seine europäischen Vertriebskanäle weiter gestärkt, als er die Eröffnung eines Vertriebsbüros in Paris, Frankreich, ankündigte. Nach der kürzlich erfolgten Eröffnung des VASCO-Büros in Singapur baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz weiter aus, um seinen Kunden und Partnern lokalen Service und Support zu bieten und neue Geschäftsfelder in den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt zu erschließen.

VASCO erwartet, dass sein Pariser Büro den Verkauf seiner Sicherheitsprodukte an Banken, Unternehmen und Regierungsbehörden in Frankreich, einer der größten und dynamischsten Volkswirtschaften der Welt, beschleunigt. Das Unternehmen wird weiter auf einem Kundenstamm aufbauen, zu dem führende französische Unternehmen wie BNP Paribas, Cedicam und Axytrans gehören. Darüber hinaus wird VASCO durch seine lokalen Aktivitäten in Frankreich dazu beitragen, seinen bereits beträchtlichen Partner- und Wiederverkäuferkanal zu erweitern und führende Unternehmen wie 2B + D, Diagram und Telindus France zu erweitern.

Mit einer der weltweit größten Installationsbasen für Smartcards wird Frankreich voraussichtlich auch ein Schlüsselmarkt für den neuen Digipass 800 von VASCO sein. Als vollständig tragbarer, intelligenter und sicherer Smartcard-Leser bildet der Digipass 800 zusammen mit der Smartcard eines Bankkunden eine eindeutige und sichere elektronische Identität, die von jedem mit einem Browser ausgestatteten Computer, Telefon oder persönlichen digitalen Assistenten verwendet werden kann die Fähigkeiten von Smartcards und die Möglichkeit für Banken, zusätzliche Dienstleistungen für ihre Smartcard-Inhaber zu vermarkten. Die niederländische Rabobank hat kürzlich eine Erstbestellung für dreihunderttausend Digipass 800 aufgegeben und erklärt, dass sie den Digipass 800 an ihre gesamte Installationsbasis von sechs Millionen Smartcard-Inhabern vermarkten wird.

"Frankreich ist seit langem der weltweit führende Anwender von Smartcard-Technologie", sagte Jan Valcke, Executive Vice President für Vertrieb und Marketing bei VASCO. „Wir gehen davon aus, dass wir mit unserem Digipass 800 von der Bereitstellung von Smartcards in Frankreich profitieren und den Umsatz für unsere gesamte Digipass-Familie starker Plattformen für Authentifizierung und digitale Signaturen steigern können. Eine lokale Präsenz in Paris wird auf unserem Erfolg mit unseren etablierten Partnern und Wiederverkäufern in Frankreich aufbauen und uns dabei helfen, unsere Channel-Partner-Initiative in einer wichtigen, schnell wachsenden Region auszubauen. "

Über VASCO
VASCO sichert das Unternehmen vom Mainframe bis zum Internet mit Infrastrukturlösungen, die sicheres E-Business und E-Commerce ermöglichen, vertrauliche Informationen schützen und die Identität der Benutzer schützen. Die Digipass®- und SnareWorks®-Produktfamilie des Unternehmens bietet End-to-End-Sicherheit durch starke Authentifizierung und digitale Signatur, echtes Single Sign-On, Zugriffskontrolle und erweiterte Berechtigungen, Webportalsicherheit und PKI-Aktivierung, während Zeit und Zeit erheblich reduziert werden Aufwand für die Bereitstellung und Verwaltung der Sicherheit. Zu den Kunden von VASCO zählen Hunderte von Finanzinstituten, Blue-Chip-Unternehmen und Regierungsbehörden in mehr als 50 Ländern, darunter die ABN AMRO Bank, Shell, 3M, Ericsson, die Rabobank, die SEB, First Union, Liberty Mutual, Cable and Wireless, Nokia, DaimlerChrysler, Volvo, US-Verteidigungsministerium, Europäische Kommission, US-Küstenwache, Universität Groningen und Duke University. Zu den Partnern von VASCO gehören Brokat, Check Point Software Technologies, Computer Associates, Intel,
Netlife, Novell, Proton World und Ubizen. Weitere Informationen finden Sie unter www.vasco.com .

Vorausschauende Aussagen
Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf zukünftige Pläne, Ereignisse oder Leistungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Jede Aussage, die Wörter wie „glaubt“, „erwartet“, „plant“, „erwartet“ und ähnliche Wörter enthält, ist zukunftsgerichtet. Diese Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten und basieren auf den aktuellen Erwartungen. Folglich können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Erwartungen geäußerten Erwartungen abweichen
Aussagen.

Für weitere Informationen über das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit wird auf die öffentlichen Unterlagen des Unternehmens bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde verwiesen.

Für weitere Informationen kontaktieren:

Amerika:
Medien: Kerry Roche
Bridgeman Communications
+1 617 742 7270,
Kerry @bridgeman .com

Investor Relations: Todd Fromer
KCSA Public Relations weltweit
+1 212 682 6300
tfromer @kcsa .com

VASCO: Mike Lange
+1 630 932 8844
mbl @onespan .com

Europa / Asien:
Medien (Benelux): Nico Tempelaere
Auslagern
+32 2 361 31 20
nico.tempelaere @outsource .Sein

Medien (Europa / Asien): Sven Kersten
HBI
+49 89 99 38 87 33,
sven_kersten @hbi .de

Investor Relations: Annemieke Blondeel
LBConsult
+44 208 308 7080
a.blondeel @lbconsult .com

VASCO: Ariane Bosmans
+32 2 456 9810
arb @onespan .com