OneSpan von Frost & Sullivan als Unternehmen des Jahres für seine Plattform für digitale Identität und risikobasierte Authentifizierung ausgezeichnet

11. Juni 2020

Die COVID-19-Pandemie treibt die Nachfrage nach Technologien an, die Remote-Banking und Kunden-Onboarding ermöglichen

CHICAGO - 11. Juni 2020 - OneSpan ™ (NASDAQ: OSPN), der weltweit führende Anbieter von Remote-Banking-Transaktionen, gab heute bekannt, dass Frost & Sullivan die Auszeichnung "Unternehmen des Jahres" für die beste Plattform für digitale Identität und risikobasierte Authentifizierung erhalten hat. Die Analysten von Frost & Sullivan lobten das umfassende Lösungsportfolio von OneSpan, die enge Zusammenarbeit mit Partnern und den Fokus auf das Kundenerlebnis. 

OneSpan Vertrauenswürdige Identität (TID) Die Plattform vereint ein breites Portfolio an Technologien, um die Betrugserkennung in Echtzeit durch eine moderne Reihe von Cloud-basierten Lösungen zu ermöglichen. Eine der Lösungen, Intelligente adaptive Authentifizierung (IAA) verwendet eine Vielzahl von Multi-Faktor-Authentifizierungstechnologien zusammen mit AI-basiertem maschinellem Lernen und vorkonfigurierten, anpassbaren Regelsätzen für die Erkennung von Bedrohungen, Verhaltensanalysen, Transaktionsrisikoanalysen und die Orchestrierung der Endbenutzererfahrung. Finanzinstitute können IAA verwenden, um Betrug aufzudecken und zu verhindern, gesetzliche Compliance-Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig die Reibung zwischen Endbenutzern zu minimieren. 

In seinem Bericht zur Analyse der TID-Plattform von OneSpan erkannte Frost & Sullivan die einzigartigen Technologien des Unternehmens als klares Unterscheidungsmerkmal sowie die kundenorientierten Strategien und die starke Gesamtleistung an. Das Analystenunternehmen gab an, dass Cyberkriminelle von der COVID-19-Pandemie profitieren und Phishing-Angriffe zu Verstößen und Betrug bei der Übernahme von Konten führen. Die Technologien von OneSpan schützen vor diesen und anderen betrügerischen Aktivitäten in Online- und Mobilkanälen.

"Die TID-Plattform von OneSpan bietet Lösungen zur Überprüfung der digitalen Identität und zur risikobasierten Authentifizierung, die mit Betrugsbekämpfungs- und E-Signatur-Funktionen ausgestattet sind, um das sich ständig weiterentwickelnde Hacker-Modell zu bekämpfen", sagte Danielle VanZandt, Branchenanalystin bei Frost & Sullivan. „Die TID-Plattform von OneSpan überlagert wichtige Variablen wie Multi-Faktor-Anmeldeinformationen, Verhaltensüberwachung und erweiterte adaptive Authentifizierung und generiert automatisch Branchen-Compliance-Berichte.“

"Die Pandemie hat gleichzeitig die Einführung von Remote-Banking und Verluste durch Identitätsbetrug beschleunigt", sagte Scott Clements, CEO von OneSpan. "Unsere Trusted Identity-Lösungen ermöglichen es globalen Banken und Finanzinstituten, Kunden sicher an Bord zu bringen, Betrug zu verhindern und das Kundenerlebnis für Remote-Banking-Transaktionen zu verbessern."
Um den Bericht anzuzeigen und herunterzuladen, besuchen Sie bitte https://www.onespan.com/resources/frost-sullivan-2020-best-practices-award .

Über OneSpan
OneSpan schützt die Welt vor digitalem Betrug, indem es Vertrauen in die Identität der Menschen, die von ihnen verwendeten Geräte und die von ihnen durchgeführten Transaktionen schafft. Wir tun dies, indem wir Digital Banking zugänglich, sicher, einfach und wertvoll machen. Die Trusted Identity-Plattform und Sicherheitslösungen von OneSpan reduzieren den Betrug bei digitalen Transaktionen erheblich und ermöglichen die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für mehr als 10.000 Kunden, darunter mehr als die Hälfte der 100 weltweit führenden Banken. Ob durch Automatisierung von Vereinbarungen, Aufdeckung von Betrug oder Sicherung von Finanztransaktionen - OneSpan hilft, Kosten zu senken, die Kundenakquise zu beschleunigen und gleichzeitig die Benutzererfahrung zu verbessern. Erfahren Sie mehr unter OneSpan.com .

Copyright © 2020 OneSpan North America Inc., alle Rechte vorbehalten. OneSpan ™ ist eine eingetragene oder nicht eingetragene Marke von OneSpan North America Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. 

Medienkontakte:
Frauke De Graeve 
Manager für Öffentlichkeitsarbeit
OneSpan 
+32 497 14 80 47
Frauke.degraeve @onespan .com 


Sarah Hanel 
Globaler Direktor für Unternehmenskommunikation 
OneSpan 
+ 1-312-871-1729 
sarah.hanel @onespan.com