7 Wichtige Bewertungskriterien für die Auswahl der besten E-Signatur-Software

Dilani Silva, 14. Dezember 2018
Thumbnail

Da Unternehmen Geld in den Aufbau ihrer Initiativen zur digitalen Transformation investieren, priorisieren viele elektronische Signaturen als ersten Schritt auf ihrem digitalen Weg. Angesichts des Drucks, sich von papierbasierten Prozessen zu entfernen, wenden sich Unternehmen elektronischen Signaturen zu, einer kleinen, aber kritischen Komponente, um eine durchgängige Digitalisierung zu erreichen, das Kundenerlebnis zu verbessern und die Effizienz des Workflows zu maximieren. 

 

E-Signature-Lösungen haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, und viele Anbieter sind auf dem Markt aufgetaucht. Wie stapeln Sie bei so vielen Optionen alle Anbieter, um festzustellen, welche Lösung für Sie am besten geeignet ist? Wenn Sie bei Ihren Initiativen zur digitalen Transformation auch elektronische Signaturen berücksichtigen, ist es wichtig, die beste Lösung für elektronische Signaturen auszuwählen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht - heute und morgen.

 

Bei der Auswahl der besten E-Signatur-Software sind sieben Punkte zu beachten:

 

1. Flexibilität

Bietet die E-Signatur-Lösung genügend Flexibilität, um die wachsenden Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen? Häufig stellen Organisationen elektronische Signaturen für eine Abteilung bereit, erweitern jedoch möglicherweise die Verwendung elektronischer Signaturen im gesamten Unternehmen. Beachten Sie bei der Bewertung der Flexibilität der elektronischen Signatur Folgendes:

  • Mehrere Bereitstellungsoptionen: Ermöglicht die Lösung Ihrem Unternehmen die Bereitstellung von elektronischen Signaturen in einer öffentlichen oder privaten Cloud oder lokal hinter der Firewall Ihres Unternehmens?

  • Mehrere Möglichkeiten zu konsumieren: Bietet die Lösung die Möglichkeit, den Signaturprozess durch die Integration von elektronischen Signaturen in Ihre Anwendungen zu automatisieren? Können Sie E-Signaturen nicht integriert oder vom Benutzer initiiert verwenden?

  • Mehrere Authentifizierungsmethoden: Unterstützt die Lösung mehrere Authentifizierungsmethoden, um die Identität Ihres Unterzeichners zu überprüfen? Unterstützt es eine Kombination mehrerer Authentifizierungsmethoden?

  • Mehrere Geräte: Bietet die Lösung ein optimales Erlebnis für verschiedene Geräte wie Laptops, Desktop-Computer, Tablets und Smartphones?

  • Globale Unterstützung: Unterstützt die Lösung Ihre Anforderungen an die elektronische Signatur auf globaler Ebene? Unterstützt es mehrere Sprachen? Verfügt der Anbieter über weltweite Cloud-Standorte für die Datenresidenz?

  •   Mehrere Kanäle: Ermöglicht Ihnen die Lösung, die Benutzererfahrung über mehrere Kanäle wie das Web, den Einzelhandel, das Call Center oder vor Ort zu optimieren?

 

2. White-Labeling

Ermöglicht die E-Signatur-Lösung Ihrem Unternehmen, seine Marke während des gesamten E-Signatur-Prozesses beizubehalten? Ein vollständig angepasster E-Signing-Prozess stärkt das Vertrauen der Kunden in die digitale Transaktion und führt zu hohen Akzeptanzraten.

 

3. Benutzerfreundlichkeit

Ist die E-Signatur-Lösung für alle Benutzer einfach zu verwenden? Ist es für alle zugänglich und benutzerfreundlich, die ein Dokument senden und signieren, und für IT-Experten, es zu entwickeln und zu verwalten?

 

4. Buchungsprotokolle

Erfasst und liefert die E-Signatur-Lösung grundlegende Informationen darüber, was während des Signaturprozesses passiert ist? Bietet es einen statischen Prüfpfad, der aufzeichnet, wer unterschrieben hat, welche Dokumente, Datums- und Zeitstempel der Unterzeichnung, Ort, wie, in welcher Reihenfolge und wer ihn autorisiert hat? Bietet die E-Signatur-Lösung einen visuellen Prüfpfad, mit dem Sie jeden Schritt des Signaturprozesses aufzeichnen und wiedergeben können - was haben die Signierer gesehen und welche Maßnahmen sie von Anfang bis Ende ergriffen haben? Wo wird der Audit-Trail gespeichert - in der Cloud des Anbieters oder im Dokument?

 

5. Integration

Bietet die E-Signatur-Lösung APIs und vollständig unterstützte SDKs, sodass die Entwicklungsmitarbeiter schnell integrierte Lösungen bereitstellen können? Bieten sie vorgefertigte Konnektoren für beliebte Geschäftsanwendungen, Beispielcode und Unterstützung für das Entwicklungsteam an? Erheben sie zusätzliche Kosten für Entwicklungsumgebungen?

 

6. Automatisierung

Ist die E-Signatur-Lösung in die vor- und nachgelagerten Systeme Ihres Unternehmens integriert, um eine direkte Verarbeitung zu ermöglichen? Können Sie Geschäftsregeln während des gesamten Signatur-Workflows durchsetzen? Ist die Lösung robust genug, um optionale Verarbeitungsschritte wie flexible Datenerfassung, Einfügen von Dokumenten und Optionen für mehrere Signaturen zu ermöglichen? Kann die Lösung komplexe automatisierte Dokumentenworkflows unterstützen?

 

7. Identifikation & Authentifizierung

Bietet die E-Signatur-Lösung verschiedene Authentifizierungsmethoden zur Validierung bekannter und unbekannter Kunden? Können Sie mit der Lösung eine Mischung aus vorhandenen und neuen Technologien nutzen, um das Risiko von Betrug und Ablehnung zu verringern?

 

Zusätzlich zu den oben genannten Kriterien ist es auch wichtig, einen Anbieter auszuwählen, der Erfahrung in Ihrer Branche und tiefes Wissen über die besonderen Anforderungen Ihrer Branche hat. Führen Sie Ihre Due Diligence durch, indem Sie den Ruf und den Erfolg des Anbieters bei seinen bestehenden Kunden untersuchen. Sie möchten mit einem Anbieter zusammenarbeiten, der wirklich in den Erfolg Ihres E-Signatur-Projekts investiert ist.

 

Um mehr über die wichtigsten Bewertungskriterien für die Auswahl der besten E-Signatur-Lösung zu erfahren, lesen Sie diesen Leitfaden in den Technologiebewertungszentren: Wichtige Bewertungskriterien für E-Signature-Software - Treffen der richtigen Wahl für kostensparende Effizienz und erstklassigen Service .  

Wichtige Bewertungskriterien für E-Signatur-Software

In den Technology Evaluation Centers (TEC) werden 7 Auswahlkriterien für elektronische Signaturen und ihre Bedeutung für Ihre Digitalisierungsstrategie beschrieben.

JETZT DOWNLOADEN

Dilani Silva ist Produktmarketing-Manager bei OneSpan. In ihrer Rolle verwaltet und führt sie die Markteinführungsstrategie, Positionierung, Messaging und Vertriebsaktivierung für OneSpans E-Signatur-Lösung OneSpan Sign aus.