Alter, wo sind meine Daten? Salesforce Apps und Data Residency in Kanada

Rahim Kaba, 5. Mai 2015
Thumbnail

Die Datenresidenz ist zu einem heißen Thema in der Welt des Cloud Computing geworden. Bei der Verwendung von Cloud-Diensten lautet eine der häufigsten Fragen: "Wo sind meine Daten?" Abhängig von den spezifischen Ländern, in denen Sie tätig sind, müssen Sie möglicherweise Daten innerhalb einer definierten Geografie aufbewahren.

Werfen wir einen Blick auf den kanadischen Markt. Es steht außer Frage, dass der Appetit auf die Wolke stärker wird. In der Tat nach Marktforschungsunternehmen IDC Es wird erwartet, dass die Cloud bis zum nächsten Jahr in Kanada auf 1,39 Milliarden US-Dollar anwachsen wird - wobei Salesforce den ersten Platz bei SaaS-Anbietern einnimmt.

Da kanadische Unternehmen zunehmend Kundentransaktionen in die Cloud verlagern, haben Bedenken hinsichtlich der Datenhoheit zu zusätzlichen Hindernissen für die Cloud-Einführung geführt. Für viele dieser Organisationen ist die Datenresidenz ein Hauptanliegen und ein häufiges Hindernis bei der Implementierung von Cloud-Diensten.

eSignLive for Salesforce bei Appexchange

Unterzeichnen Sie Dokumente elektronisch, ohne Salesforce jemals zu verlassen! Holen Sie sich eSignLive bei AppExchange

Im vergangenen Jahr kündigte Salesforce neue Rechenzentren in Kanada an, um den wachsenden kanadischen Kundenstamm zu unterstützen. Dies waren großartige Neuigkeiten für kanadische Unternehmen, die eindeutig mehr Cloud-Computing wünschen, sich jedoch zunehmend Gedanken darüber machen, wo Daten gespeichert werden.

Erfüllen Ihre Salesforce-Apps Ihre Anforderungen an die Datenresidenz?

Salesforce AppExchange hat kürzlich einen Meilenstein von 3 Millionen Installationen erreicht. Wenn Sie ein kanadisches Unternehmen sind, das Salesforce als Ihre zentrale CRM-Plattform verwendet, sind Sie sicher, dass die mit Ihrem CRM verknüpften Apps Ihren Anforderungen an die Datenresidenz entsprechen? Glücklicherweise schafft der schnell wachsende Cloud-Markt in Kanada Alternativen, die Daten auf kanadischem Boden speichern. Im vergangenen Jahr haben wir beispielsweise eine Partnerschaft mit IBM SoftLayer geschlossen, um kanadischen Unternehmen jeder Größe Zugriff auf E-Signatur-Services zu bieten, bei denen sich Daten und Dokumente in Kanada befinden.

Unser Fußabdruck ist nicht auf die USA und Kanada beschränkt. Durch die Nutzung der globale Rechenzentrumsnetzwerke Von unseren Technologiepartnern können wir überall auf der Welt Instanzen von e-SignLive bereitstellen, um die Datenschutz- und Aufenthaltsanforderungen von Unternehmen auf der ganzen Welt zu erfüllen.

Mit der neuesten Version unserer e-SignLive für Salesforce-App Wir ermöglichen kanadischen Firmen, die Salesforce verwenden, eine Verbindung zur Instanz unseres in Kanada gehosteten E-Signatur-Dienstes herzustellen. Unternehmen, die Salesforce verwenden, können jetzt eine E-Signatur-App auswählen, die ihren Geschäftsanforderungen am besten entspricht und transparent ist, wo sich die Daten befinden.

Verbinden Sie sich mit e-SignLive in Toronto

Während Datenschutz und Wohnsitz für Unternehmen in Kanada nicht immer ein Deal-Breaker sind, wollen Kanadier die Wahl. Besuche den Salesforce AppExchange um unsere E-Signatur-App herunterzuladen, die eine echte Datenresidenz in Kanada bietet. Und wenn Sie in Toronto sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit uns in Verbindung setzen Salesforce World Tour in Toronto am 14. Mai und besuchen Sie unsere Theatersitzung am CRM + E-Signaturen: Digitalisierung des Verkaufsprozesses .