OneSpan Sign How To: Erstellen Sie einen Listener für Rückrufereignisbenachrichtigungen in Go

Haris Haidary, 18. Januar 2017
Thumbnail

In einem früheren Blog Ich ging durch, wie man ein Paket mit der Programmiersprache Go erstellt und sendet. In diesem Sinne werde ich Ihnen zeigen, wie Sie in Go einen einfachen Listener für Rückrufereignisbenachrichtigungen erstellen.

Der Code

Wenn Sie Go noch nicht installiert haben, können Sie es von der offiziellen Website herunterladen. Hier . Um Benachrichtigungen über Rückrufereignisse zu erhalten, benötigen Sie eine öffentlich zugängliche URL, um zu klicken und zu arbeiten. Ihr localhost-Server alleine wird dies nicht tun. Ngrok ist ein sehr einfaches und benutzerfreundliches Tool, das einen sicheren Tunnel auf Ihrem lokalen Computer zusammen mit einer öffentlichen URL erstellt, die Sie zum Durchsuchen Ihrer lokalen Site verwenden können. Dies erspart Ihnen die Bereitstellung Ihrer Webanwendung. Der vollständige Beispielcode ist in unserer Entwickler-Community verfügbar Code-Freigabe . Lass uns anfangen. Erstellen Sie in Ihrem bevorzugten Texteditor eine neue Datei mit dem Namen "listener.go" und speichern Sie sie an einem Ort Ihrer Wahl. Sie können fortfahren und den folgenden Code kopieren. Ich werde es unten durchgehen.

Paket main

importieren (
	"io"
	"Log"
	"net / http"
	"os"
)

func handleEventNotification (w http.ResponseWriter, r * http.Request) {
	_, err: = io.Copy (os.Stdout, r.Body)
	wenn err! = nil {
		log.Println (err)
		Rückkehr
	}
}

func main () {
    log.Println ("Server wird gestartet ...")
	http.HandleFunc ("/ event", handleEventNotification)
	log.Fatal (http.ListenAndServe (": 4567", nil))
}

In der Funktion main () werden die http-Anforderungen an den Pfad / das Ereignis von der Bibliothek http.HandleFunc mithilfe der Funktion handleEventNotification verarbeitet.

Die Zeile http.ListenAndServe startet einen neuen Webserver auf localhost: 4567. Es ist wichtig zu beachten, dass http.ListenAndServe einen Fehler zurückgeben kann, sodass es in solchen Situationen um log.Fatal () gewickelt wird.

In meinem Beispiel kopiere ich einfach den JSON-Inhalt mit der io.Copy-Methode nach stdout (dh drucke die JSON-Nutzdaten auf die Terminalkonsole).

Ausführen Ihres Codes

Öffnen Sie Ihre Eingabeaufforderung und ändern Sie das aktuelle Verzeichnis an den Speicherort, an dem Sie Ihre Datei "listener.go" gespeichert haben. Geben Sie dann die folgenden Zeilen ein:

Geh und baue listener.go
listener.exe

Ändern Sie dann in einem neuen Eingabeaufforderungsfenster das aktuelle Verzeichnis an den Speicherort, an dem Sie Ihre ausführbare ngrok-Datei gespeichert haben, und geben Sie die folgende Zeile ein:

ngrok http 4567 -host-header = "localhost: 4567"

Melden Sie sich schließlich bei Ihrem OneSpan Sign-Konto an und navigieren Sie zur Admin-Seite. Geben Sie im Feld "Rückruf-URL" die URL zu Ihrem Rückruf-Listener (dh http://f3e93555.ngrok.io/event) ein und registrieren Sie sich für das Ereignis "Transaktion abgeschlossen". Erstellen, senden und vervollständigen Sie abschließend ein Testpaket. Sie sollten in der Lage sein, den von eSignLive gesendeten JSON anzuzeigen, der im Eingabeaufforderungsfenster gedruckt wird.

1 2

Wenn Sie Fragen zu diesem Blog oder zu anderen Themen bezüglich der Integration von OneSpan Sign in Ihre Anwendung haben, besuchen Sie die Entwickler-Community-Foren: https://developer.OneSpanSign.com . Das war's von mir. Danke fürs Lesen! Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich fanden, teilen Sie ihn bitte auf Facebook, Twitter oder LinkedIn.

Haris Haidary
Junior Technical Evangelist
LinkedIn | Twitter

OneSpan Sign-Entwickler-Community

OneSpan Sign-Entwickler-Community

Treten Sie der OneSpan Sign Developer Community bei! Foren, Blogs, Dokumentationen, SDK-Downloads und mehr.

Tritt heute bei