OneSpan Sign Release 11.41: Auto-Redirect Handover URL

Duo Liang, 5. Mai 2021

OneSpan Sign Version 11.41 wurde kürzlich in der Vorschau- und Sandbox-Umgebung bereitgestellt. In dieser neuesten Version haben wir mehrere Verbesserungen eingeführt, die die Übergabe-URL betreffen. Wir haben auch die In-App-Reporting-Funktion geliefert, die es Kontoverwaltern ermöglicht, strukturierte Daten der monatlichen Transaktionen herunterzuladen. Darüber hinaus haben wir die New Signer Experience kontinuierlich verbessert, z. B. durch die Unterstützung von JavaScript-Benachrichtigungen in Web Views und mehr. Eine vollständige Liste der Produktaktualisierungen finden Sie in der Release Note 11.41. In unserem Trust Center finden Sie auch die Bereitstellungstermine für alle unsere Umgebungen.

In diesem Blog stellen wir Ihnen drei Verbesserungen und Änderungen im Produktverhalten rund um die Übergabe-URL vor, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wie Sie diese Funktion in Ihrer Integration nutzen können. Ohne weitere Verzögerung, lassen Sie uns anfangen!

Automatische Umleitung von Unterzeichnern nach dem Signieren

Eine Übergabe-URL ist ein Umleitungslink, mit dem Sie festlegen können, wohin die Unterzeichnung nach der Interaktion eines Empfängers mit einer Transaktion verlagert wird. Sie könnten den Link einfach auf die Homepage Ihres Unternehmens umleiten oder diesen Umleitungsmechanismus als Webhook nutzen und die Seite zurück in Ihren Geschäftsablauf weiterleiten. Die letztgenannte Option ist besonders interessant, wenn Sie die Unterzeichnungszeremonie nicht in einen iFrame einbetten, aber dennoch den Ablauf der Unterzeichnung kontrollieren müssen.

5-5-1

In der bisherigen Signierpraxis wurde nach dem Signieren eine Dankeschön-Zusammenfassungsseite angezeigt, und der Unterzeichner musste manuell auf die Schaltfläche für den nächsten Schritt klicken, um die Weiterleitung auszulösen. Obwohl Sie auf jeden Fall beschreibende Anweisungen in die Seite einfügen könnten, ist es immer noch möglich, dass einige Unterzeichner nicht auf die Schaltfläche getippt haben und unsicher wurden, was sie als nächstes tun sollen.

Dies wird ab Version 11.41 nicht mehr der Fall sein, da die Kontobesitzer die Möglichkeit haben, Signierer umzuleiten, nachdem sie die Signierung beendet haben. Anstelle der Dankeschön-Zusammenfassungsseite wird während der Umleitung eine Zwischenseite angezeigt, um die Unterzeichner darüber zu informieren, was passiert.

5-5-2

Im Moment verbleiben die Unterzeichner für eine hart kodierte Zeit von 10 Sekunden auf dieser Zwischenseite, bevor sie weitergeleitet werden, in der Zwischenzeit können sie die Weiterleitung jederzeit manuell auslösen.

Hinweis:

  • Wenn Sie nach dem Abschluss zur Unterzeichnung zurückkehren, wird die Zusammenfassungsseite angezeigt, anstatt die automatische Weiterleitung auszulösen.
  • Der Titel und der Hauptteil dieser Seite können angepasst werden. Geben Sie einfach Ihr eigenes Exemplar bei unserem Support-Team ab, und unsere Support-Mitarbeiter werden Ihnen bei der Einrichtung Ihres Kontos helfen

Wie Sie diese Funktion aktivieren, zeigen wir Ihnen am Ende dieses Blogs.

Konfigurierbare Handover-URL-Parameter

Nach der Weiterleitung fügt OneSpan Sign zusätzliche URL-Parameter an die Übergabe-URL an, damit Ihre Anwendung das Ereignis erkennen und entsprechend behandeln kann.

Wenn Sie beispielsweise die Übergabe-URL als "https://localhost/oss/handover" angegeben haben, nachdem der Empfänger mit der Unterzeichner-ID von "Unterzeichner1" die Transaktion abgelehnt hat (ID von "T840KlFsIeC--LqGu9O9Enp9T6I"), werden die mit diesem Ereignis verbundenen Informationen über Parameter übergeben, und der tatsächliche Link, den der Empfänger aufruft, sieht so aus:

https://localhost/oss/handover?package=T840KlFsIeC--LqGu9O9Enp9T6I%3D&signer=Signer1&status=PACKAGE_DECLINE

Diese drei Parameter stellen jeweils dar:

  • Paket: Dies bezieht sich auf die Transaktions-ID
  • Unterzeichner: Dies bezieht sich auf die Unterzeichner-ID und nicht auf die Rollen-ID. Wenn Sie mehr über die detaillierten Unterschiede zwischen Unterzeichner und Rolle erfahren möchten, lesen Sie unseren vorherigen Blog "Rolle vs. Unterzeichner - Teil 1".
  • Status: Die verfügbaren Werte sind "SIGNER_COMPLETE" oder "PACKAGE_DECLINE".

In dieser Version 11.41 hat OneSpan Sign die Möglichkeit eingeführt, dass Paketabsender wählen können, ob ein Teil dieser drei Parameter angezeigt werden soll, je nach Ihren individuellen Anforderungen und um die Privatsphäre der Unterzeichner besser zu schützen. Standardmäßig wird die Übergabe-URL noch an alle drei Parameter angehängt, und wir werden im folgenden Abschnitt zeigen, wie man Teilparameter definiert.

Ein wichtiger Hinweis

In Bezug auf die Übergabe-URL gibt es bekannte Inkonsistenzen zwischen der New Signer Experience, der Classic Signing Experience und der Mobile Signing Ceremony. Aufgrund der Tatsache, dass Classic Signing Experience in SaaS-Umgebungen bald veraltet sein wird, ist es wichtig, diese Inkonsistenzen zu verstehen und Pläne zur Aktualisierung Ihrer bestehenden Integrationen zu machen:

In der Classic Experience hatte der Parameter "status" drei mögliche Werte "COMPLETED", "PACKAGE_OPT_OUT" und "PACKAGE_DECLINE". Diese wurden in "SIGNER_COMPLETE" und "PACKAGE_DECLINE" in New Signer Experience geändert.

Zusätzlich wurde "COMPLETED" in "SIGNER_COMPLETE" umbenannt. Wenn Ihre Integration den Parameter "status" verwendet, würden Sie Ihre Integration aktualisieren, um den Parameterwert zu ersetzen oder um beide Status zu akzeptieren, um Konflikte zu vermeiden. Der nachfolgende Pseudocode zeigt Ihnen die Idee:

Vorhandener Code: status.equals("COMPLETED") Neuer Code: status.equals("COMPLETED") OR status.equals("SIGNER_COMPLETE")

Da die Opt-Out-Funktion in New Signer Experience nicht unterstützt wird, ist der Wert "PACKAGE_OPT_OUT" nicht mehr verfügbar.

So aktivieren Sie die automatische Umleitung und konfigurieren die Parameter

RESTful-API

Das Aktivieren von Auto-Redirect und das Konfigurieren von URL-Parametern werden beide in der Paketeinstellung "settings" > "ceremony" > "handOver" definiert. Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie den Knoten "handOver" organisieren

{ "status": "DRAFT", "settings": { "ceremony": { "handOver": { "href": "https://www.google.com", "text": "Next Step", "title": "Next Step", "autoRedirect": true, "parameters": ["PACKAGE", "SIGNER", "STATUS"] } } }, "type": "PACKAGE", "name": "Customizing Signing Ceremony" }

Hinweis:

  • Standardmäßig wird "autoRedirect" auf false gesetzt.
  • Obwohl bei den Werten von "parameters" die Groß- und Kleinschreibung nicht beachtet wird, wird der tatsächliche Parametername in Kleinbuchstaben geschrieben
  • Um alle Übergabe-URL-Parameter zu entfernen, lassen Sie einfach ein leeres Array ("parameters":[]).

Der folgende Beispielcode demonstriert den entsprechenden SDK-Code zum Erstellen eines DocumentPackage-Objekts mit automatischer Weiterleitung und Konfigurationsparametern. Bevor Sie dem Code folgen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr SDK auf Version 11.41 oder höher aktualisiert haben.

Java-SDK

DocumentPackage package = PackageBuilder.newPackageNamed("Test Handover URL - " + System.currentTimeMillis()) ...... .withSettings(DocumentPackageSettingsBuilder.newDocumentPackageSettings() .withHandOverLinkHref("https://www.google.com") .withHandOverLinkText("Next Step") .withHandOverLinkTooltip("Next Step") .withHandOverLinkAutoRedirect() .withHandOverLinkParameters(new HashSet(Arrays.asList("signer", "package", "status")) ) .build();

.NET SDK

DocumentPackage package = PackageBuilder.NewPackageNamed("Test Handover URL - " + System.currentTimeMillis()) ...... .WithSettings(DocumentPackageSettingsBuilder.NewDocumentPackageSettings() .WithHandOverLinkHref("https://www.google.com") .WithHandOverLinkText("Next Step") .WithHandOverLinkTooltip("Next Step") .WithHandOverLinkAutoRedirect() .WithHandOverLinkParameters(new HashSet("signer", "package", "status")) ) .Build();

Konto-Ebene

Sie können diese Einstellungen entweder auf Transaktionsbasis festlegen oder den Standardwert auf Kontoebene einstellen, indem Sie sich an unser Support-Team wenden. Wenn Sie den letzteren Fall wählen, erben alle neu erstellten Transaktionen diese Einstellungen.

Da ist es. In diesem Blog haben wir die jüngsten Verbesserungen bezüglich der Handover-URL behandelt. Bleiben Sie dran, und wir werden Ihnen in Zukunft weitere Release-Updates liefern.

Wenn Sie Fragen zu diesem Blog oder zu anderen Aspekten der Integration von OneSpan Sign in Ihrer Anwendung haben, besuchen Sie die Entwickler-Community-Foren . Ihr Feedback ist uns wichtig!

OneSpan Sign-Entwickler-Community

OneSpan Sign-Entwickler-Community

Treten Sie der OneSpan Sign Developer Community bei! Foren, Blogs, Dokumentationen, SDK-Downloads und mehr.

Tritt heute bei