So können Sie feststellen, ob ein E-Signature-Anbieter in Ihren Erfolg investiert ist

Mary Ellen Power, 12. Oktober 2018

Wenn Sie wie viele unserer Kunden hier bei OneSpan sind, erkennen Sie wahrscheinlich, welchen Nutzen elektronische Signaturen für Ihr gesamtes Unternehmen haben können. Während Sie möglicherweise planen, Ihre E-Signatur-Initiative in einem Bereich Ihres Unternehmens zu starten, besteht Ihr Ziel darin, im Laufe der Zeit eine Lösung für mehrere Abteilungen und Geschäftsbereiche einzuführen, sobald sich der Wert bewährt hat, sowie für Ihre Mitarbeiter, Partner und Kunden Vertrauen in den digitalen Workflow gewinnen.

Idealerweise möchten Sie auch einen E-Signatur-Anbieter als Partner für alle Ihre Anforderungen haben. Dies macht es einfacher und kostengünstiger, als sich mit verschiedenen Anbietern elektronischer Signaturen befassen zu müssen.

Bevor Sie sich jedoch an einen E-Signatur-Anbieter wenden - auch wenn Sie ihn an einem kleinen Projekt testen - möchten Sie sicher sein, dass er Sie unterstützen wird vor, während und nach dem Verkauf . Dies ist der Schlüssel zum Erfolg Ihrer E-Signatur-Initiative. Sie möchten sicher sein, dass der E-Signatur-Anbieter kurz- und langfristig in Ihren Erfolg investiert wird.

Wie können Sie also feststellen, ob ein Anbieter das erforderliche Maß an Vertrieb und technischem Support bereitstellt, um sein Versprechen zu erfüllen?

Hier sind acht Anzeichen, auf die Sie achten müssen, wenn Sie potenzielle E-Signatur-Anbieter treffen und bewerten.

  1. Art zu Kommunizieren
  • Wie geht der E-Signatur-Anbieter zuerst mit Ihrem Unternehmen in Kontakt?
     
  • Konzentriert sich der Verkäufer darauf, Ihnen die Merkmale und Funktionen seiner Lösung zu verkaufen? Oder versucht er / sie zunächst, die besonderen Herausforderungen und Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu verstehen und zu ermitteln, welche Funktionen auf Ihre Schwachstellen zurückzuführen sind?
     
  1. Zugang zu Sachverständigen
  • Wen stellt der E-Signatur-Anbieter in seiner Organisation zur Verfügung, um mit Ihnen zu sprechen?
     
  • Ist Ihr einziger Ansprechpartner der Verkäufer? Oder lädt der Verkäufer eine Reihe von Fachexperten ein, z. B. Business- und Lösungsarchitekten, Vertriebsingenieure, Manager für Service-Engagements und sogar Kunden, um mit Ihnen über Ihre Bedürfnisse zu sprechen und Lösungsoptionen zu erkunden?
     
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben die Experten des Anbieters?
     
  1. Beratungsverkauf
  • Wie viel Mehrwert bietet der E-Signatur-Anbieter während des Bewertungsprozesses?
     
  • Stellen sie Ihnen eine Ausstechlösung vor, die in jedem Unternehmen, unabhängig von der Branche, eingesetzt werden kann? Oder fordern sie Ihre Überlegungen heraus, wie Sie Ihre Bedürfnisse am besten befriedigen und mit kreativen Optionen aufwarten können, an die Sie noch nie gedacht hatten?
     
  1. Lösungsempfehlung
  • Wie präsentiert der E-Signatur-Anbieter eine Lösung für Ihr Problem / Ihre Bedürfnisse?
     
  • Bietet der Verkäufer eingeschränkte Optionen an, die Ihren Anforderungen nicht gerecht werden? Oder ist er / sie flexibel und bereit, Optionen außerhalb seines Standardlösungsangebots zu prüfen?

    E-Signatur-Gitter von G2 Crowd

    Erfahren Sie, warum OneSpan Sign bei der Kundenzufriedenheit weiterhin gegen DocuSign und Adobe Sign antritt.

    Vergleichen Sie E-Signature-Anbieter
  1. Empfänglichkeit
  • Wie reaktionsschnell ist der E-Signatur-Anbieter während des Verkaufsprozesses?
     
  • Nimmt sich der Verkäufer viel Zeit, um die nächsten Schritte zu verfolgen, Ihnen die benötigten Informationen bereitzustellen, Ihnen Zugang zu Demos / Proof of Concept zu verschaffen oder Stakeholder zu sammeln? Oder liefert er / sie klare Zeitpläne für alle nächsten Schritte und Ergebnisse und hält alle Fristen ein?
     
  1. Konsistenz der Kontakte
  • Wie konsistent sind Ihre Pre-Sales-Kontakte beim E-Signatur-Anbieter?
     
  • Hat sich der Verkäufer (oder die anderen Personen, mit denen Sie zu tun hatten) während des Bewertungszeitraums geändert, sodass Sie Ihre Bedürfnisse und Anforderungen wiederholen mussten? Oder haben Sie während Ihres gesamten Evaluierungsprozesses mit denselben Personen zu tun?
     
  1. Komfortstufe
  • Welches Gefühl haben Sie, wenn Sie mit den verschiedenen Personen beim E-Signatur-Anbieter sprechen und sich treffen?
     
  • Erinnert Sie der Verkäufer an den stereotypen Gebrauchtwagenhändler, der versucht, Sie für alles auf den Kopf zu stellen? Oder wirken sie starr oder arrogant und sagen: "Wenn Sie das Beste wollen, dann ist dies der Preis, den Sie zahlen müssen.  Nehmen Sie es oder lassen Sie es. "Oder waren die Mitarbeiter ansprechbar, entgegenkommend und aufrichtig?
     
  • Glauben Sie, Ihr Team wird es angenehm finden, mit ihnen zusammenzuarbeiten und eine langfristige Beziehung aufzubauen?
     
  1. Transparenz
  • Wie bei jeder Beziehung laufen die Dinge nicht immer perfekt. Ist der E-Signatur-Anbieter transparent, wie er nach dem Verkauf mit Service- und Support-Problemen umgeht?
     
  • Weisen sie jedem Kunden eine zentrale Anlaufstelle zu, jemanden, der die Verantwortung für Ihren Support-Fall übernimmt und alle Probleme bis zur Lösung verfolgt?
     
  • Können sie über Kundenreferenzen Nachweise erbringen, um ihre Service- und Supportansprüche zu unterstützen?
     
  • Werden sie Sie mit Branchenkollegen ähnlicher Größe in Kontakt bringen, um die Unternehmenskultur und die Erfolgsbilanz des Anbieters zu erörtern?

 

Das Fazit bei der Auswahl eines Anbieters für elektronische Signaturen

Die Interaktion, die Sie mit dem E-Signatur-Anbieter haben, während Sie sich mit dessen Verkaufs-, Produkt- und Supportteams treffen, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen, Lösungsoptionen zu erkunden und die besten Bedingungen für Ihr Unternehmen auszuhandeln, gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie diese aussehen behandelt Sie, wenn Sie Kunde werden. Sie möchten die Behandlung mit weißen Handschuhen von einem äußerst reaktionsschnellen Team mit umfassender Fachkompetenz erhalten UND nachdem Sie Kunde geworden sind.

Um mehr über die Kriterien zu erfahren, die Sie zum Erfolg mit elektronischen Signaturen führen, lesen Sie diesen neuen Leitfaden in den Technology Evaluation Centers: Wichtige Bewertungskriterien für E-Signatur-Software - Treffen Sie die richtige Wahl für kostengünstige Effizienz und erstklassigen Service .  

 

Dieser Beitrag ist Teil einer Buyer's Guide-Blogserie:

Mary Ellen verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Leitung von Marketingteams und Strategien für Technologieunternehmen. In ihrer Rolle als VP of Marketing bei OneSpan ist ihr Team mit der Entwicklung von Inhalten, dem Betrieb von Marketingtechnologien und der Lead-Generierung bis hin zur Geschäftsentwicklung von Chancen in der Frühphase beauftragt. Sie hat bei über 200 Webinaren und Vorträgen mit Banken, Versicherungen und Regierungsorganisationen mitgewirkt und das erfolgreiche