So verringern Sie Benutzeridentitätsrisiken in einer gesichtslosen Umgebung

Dilani Silva, 16. Juli 2015
Thumbnail

Als Kind der 90er Jahre war "Guess Who?" Eines meiner Lieblingsbrettspiele. Zwei Spieler wählen jeweils eine Charakterkarte aus und erraten dann, wen ihr Gegner hat, indem sie Fragen stellen, um mögliche Optionen auszuschließen. Im Gegensatz zum lustigen Brettspiel können Unternehmen nicht riskieren, Ratespiele zu spielen, um die Benutzeridentität zu bestimmen.

Benutzeridentität

Gemäß Förster Die Benutzerauthentifizierung ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg der Einführung elektronischer Signaturen. Wenn sich Unternehmen in der Evaluierungsphase befinden und überlegen, welche E-Signatur-Lösung am besten zu ihren Geschäftsanforderungen passt, wird der Schwerpunkt darauf gelegt, wie gut die Lösung die Identität eines Unterzeichners nachweisen kann und ob Dokumente an den richtigen Unterzeichner gesendet wurden. Unternehmen möchten bei der Auswahl einer E-Signatur-Lösung mit robusten und flexiblen Benutzerauthentifizierungsfunktionen beruhigt sein, um zusätzliche Sicherheit bei Online-Transaktionen zu gewährleisten. e-SignLive bietet Unternehmen Sicherheit, indem es je nach Art des Dokuments, das sie an Unterzeichner senden möchten, eine Vielzahl von Authentifizierungsoptionen zur Auswahl bietet. In diesem Blog-Beitrag werde ich zwei in e-SignLive verwendete Methoden zur wissensbasierten Authentifizierung (KBA) behandeln: Static KBA und Dynamic KBA.

elektronische Unterschrift

Der Anfängerleitfaden für elektronische Signaturen

Umfassender Leitfaden für den Einstieg in die Arbeit mit elektronischen Signaturen

Jetzt herunterladen

Fragen und Antworten (auch bekannt als Static KBA)

Mit Fragen und Antworten können Sie dem Unterzeichner herausfordernde Fragen stellen. Diese werden im Allgemeinen als "gemeinsame Geheimnisse" bezeichnet, da Sie Fragen basierend auf Informationen formulieren müssen, die Sie bereits über Ihren Kunden gespeichert haben, z. B. die letzten 4 Ziffern seiner Sozialversicherungsnummer oder eine Anwendungs-ID-Nummer. Wenn der Unterzeichner die richtige Antwort gibt, wird er als der richtige Empfänger des Pakets verifiziert. Diese Authentifizierungsmethode eignet sich ideal für Transaktionen wie die Erneuerung eines Versicherungsanspruchs oder eine elektronische Überweisung. Static KBA ist ohne zusätzliche Kosten im e-SignLive-Service enthalten. Fragen und Antworten - Static KBA V 2   Gast Login Rand

Dynamische KBA

Dynamic KBA ist die höchste Authentifizierungsstufe, die e-SignLive bietet und die Wissensfragen verwendet, um die Identität eines Unterzeichners zu überprüfen. Fragen werden aus öffentlichen und privaten Daten wie Marketingdaten, Kreditberichten oder Transaktionshistorie zusammengestellt. Um den Prozess einzuleiten, müssen grundlegende Identifikationsfaktoren wie Name, Adresse und Geburtsdatum vom Verbraucher bereitgestellt und mit einem Identitätsprüfungsdienst überprüft werden. e-SignLive arbeitet mit zusammen Equifax und verwendet seinen eIDVerifer-Dienst, um die ID des Unterzeichners zu überprüfen. Nachdem die Identität überprüft wurde, werden Fragen in Echtzeit aus den Datensätzen generiert, die der Identität der Person entsprechen. Die Antworten auf die Fragen sind in der Regel "out-of-wallet" und werden im laufenden Betrieb generiert, sodass es für andere als den tatsächlichen Benutzer schwierig ist, die Antwort auf die Fragen zu finden. Dynamic KBA ist ideal für hochwertige Transaktionen wie Kreditlinienformulare, Kreditformulare oder Hypothekenantragsformulare. Dynamic KBA ist ein kostenpflichtiges Service-Add-In für e-SignLive. Wenden Sie sich noch heute an Ihren Vertriebsmitarbeiter, um Dynamic KBA in Ihrem e-SignLive-Konto zu aktivieren. Dynamische KBA-Grenze Möchten Sie die wissensbasierte Authentifizierung für Ihre digitalen Transaktionen verwenden? Lesen Sie mehr über Benutzerauthentifizierung Best Practices in unserem Whitepaper.

Dilani Silva ist Produktmarketing-Manager bei OneSpan. In ihrer Rolle verwaltet und führt sie die Markteinführungsstrategie, Positionierung, Messaging und Vertriebsaktivierung für OneSpans E-Signatur-Lösung OneSpan Sign aus.