Wie die digitale Überprüfung der Identität dazu beiträgt, Fälle von Application Fraud in Echtzeit zu verhindern

Sarah Dixon, 12. Dezember 2019
Facial Comparison

Bis 2020 sollen die USA Ausgaben des Finanzinstituts (FI) zur Bekämpfung des Kontos Die Verluste durch Anwendungsbetrug werden 599 Millionen US-Dollar erreichen . Betrug bei der Beantragung eines Bankkontos tritt auf, wenn ein Betrüger entweder gestohlene personenbezogene Daten (PII) oder synthetische Ausweisdokumente verwendet, um ein neues Bankkonto zu eröffnen - und versucht, als legitimer Erstkunde zu gelten.

Verhinderung von Anwendungs- und Identitätsbetrug: Ein Balanceakt

Fälle von Antrags- und Identitätsbetrug sind für Finanzinstitute äußerst schädlich und werden teilweise durch Übermaß befeuert 13 Milliarden Datensätze, die seit 2013 verloren gegangen oder gestohlen wurden . Nach Betrug durch Erstanbieter (wenn eine Person oder eine Gruppe von Personen absichtlich ihre Identität falsch darstellt oder falsche Informationen angibt) gehören gestohlene Daten, die durch Datenschutzverletzungen erhalten wurden, zu den Betrugsfällen Die drei häufigsten Ursachen für Anwendungsbetrug .

Um Anwendungsbetrug zu verhindern, müssen Finanzinstitute zu Beginn des neuen Kontoeröffnungsprozesses betrügerische Aktivitäten oder betrügerische Ausweisdokumente in Echtzeit erfolgreich identifizieren. Gleichzeitig stehen Finanzinstitute unter dem Druck, Kontoeröffnungen zu digitalisieren, damit Kunden ein Konto vollständig online oder über ein mobiles Gerät eröffnen können. Neuere Forschungen zeigen das Ausmaß dieses Drucks, insbesondere bei jüngeren Bevölkerungsgruppen - mit 37% der Verbraucher und 57% der Millennials gaben an, dass sie es vorziehen würden, online ein neues Konto zu eröffnen.  

Um eine erfolgreiche Strategie zur Betrugsprävention zu erreichen, müssen Banken einen Spagat zwischen Sicherheit und Kundenerfahrung machen. Banken müssen einen Kontoeröffnungsprozess einrichten, der eine Risikobewertung in Echtzeit und eine Identitätsprüfung umfasst und gleichzeitig ein digital nahtloses Kundenerlebnis bietet. Die Bedeutung der Verbesserung des Kundenerlebnisses kann nicht unterschätzt werden. 88% der Finanzinstitute geben dies an Die Verbesserung des Onboarding-Erlebnisses der Kunden ist sehr wichtig, da sie Technologieinvestitionen tätigen. 
Mit der richtigen Lösung können Banken das Beste aus beiden Welten haben. Um zu zeigen, wie OneSpan diesen Spagat angeht, werden wir eine typische Erfahrung mit der Eröffnung eines digitalen Kontos zum ersten Mal durchlaufen.

Eröffnung eines neuen Bankkontos online oder über ein mobiles Gerät

Während wir durch dieses gehen digitale Kontoeröffnung Prozess haben wir Screenshots der relevanten Desktop- und mobilen Kundenschnittstellen beigefügt, um das Kundenerlebnis zu demonstrieren. Darüber hinaus beschreiben wir, was die Lösung hinter den Kulissen tut, um Anwendungsbetrug zu verhindern. Obwohl dieser Blog ein mobiles Szenario darstellt, kann eine browserbasierte Bankanwendung mit Kontoeröffnungsfunktionen dieselbe nahtlose Erfahrung bieten.

Erstens brauchen wir unseren Kunden. Nehmen wir an, eine potenzielle Kundin, Holly, wechselt zu einer neuen Bank und möchte auf ihrem Handy ein neues Sparkonto auf der Website der Bank eröffnen. Ihr erster Schritt besteht darin, die Website der Bank zu besuchen und "Konto eröffnen" auszuwählen, um den Vorgang zu starten.

Offener Account

Die Überprüfung der digitalen Identität verhindert Identitätsbetrug

Da Holly ihr neues Konto remote eröffnet (nicht in einer Bank oder Filiale), wird sie gebeten, ihre Identität digital zu überprüfen, indem sie sowohl die Vorder- als auch die Rückseite ihres Führerscheins oder des von der Regierung ausgestellten Ausweises mit der Kamera auf ihrem Mobilgerät scannt.

ID hochladen

Dies ist der Punkt, an dem Anwendungsbetrug tritt am wahrscheinlichsten auf . Wenn Sie es zu Beginn der neuen Kontoantragsphase abfangen, indem Sie betrügerische Regierungsausweise identifizieren, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Betrug später gemindert werden muss, erheblich.

Sobald die Führerscheinbilder erfasst wurden, analysiert OneSpan mithilfe von KI- und erweiterten Authentizitätsalgorithmen das Bild von Hollys Führerschein. Dies führt zu einer Authentizitätsbewertung, um festzustellen, ob Hollys Lizenz betrügerisch oder authentisch ist.

ID scannen

Die Lösung kann dann zusätzliche Authentifizierungsprüfungen wie z Gesichtsbiometrie oder Fingerabdruck-Biometrie, um die Identität des Antragstellers weiter zu überprüfen.

In diesem Szenario wird Holly gebeten, ihre Identität mithilfe von weiter zu überprüfen Gesichtsvergleich . Einfach genug - sie macht nur ein Selfie.

Hinter den Kulissen von OneSpan Automatisierung automatischer Vereinbarungen Die Lösung extrahiert Hollys biometrische Daten aus dem Selfie und vergleicht sie mit dem Bild im authentifizierten Führerschein, um festzustellen, ob sie physisch anwesend ist und wer sie zu sein behauptet.

Passive Lebendigkeitserkennung kann auch auf Hollys Selfie angewendet werden, um echte menschliche Präsenz zu beweisen. Die Lebendigkeitserkennung hilft zu beweisen, dass ein Bild nicht betrügerisch mit Methoden wie hochauflösenden Ausdrucken oder aufgezeichneten Videos erstellt wurde.

Führerschein

Diese Methoden zur Überprüfung der digitalen Identität bestätigen, dass Hollys Ausweisdokumente echt sind und dass Holly die ist, für die sie sich ausgibt. Diese Schritte tragen dazu bei, das Auftreten von Anwendungsbetrug zu verringern.

Der nächste Schritt bei der Eröffnung eines neuen Kontos besteht darin, dass Holly die Bedingungen für die Kontovereinbarung überprüft, unterzeichnet und ausführt.

Elektronische Signatur zur Erstellung einer durchsetzbaren digitalen Vereinbarung

Sobald Hollys Identität digital validiert wurde, legt die Bank die Informationen vor dem Vertrag vor und füllt den Antrag auf elektronische Überprüfung und Unterzeichnung aus.

Da OneSpan Secure Agreement Automation Funktionen zur Identitätsprüfung und elektronischen Signatur nahtlos kombiniert, erfasst es Hollys persönliche Daten aus ihrem Führerschein und importiert sie automatisch in das Antragsformular.

Zu diesem Zeitpunkt ermöglicht OneSpan Holly, die neue Kontovereinbarung elektronisch zu überprüfen und zu unterzeichnen.

Ich akzeptiere diese Vereinbarung

Sobald die Vereinbarung von Holly überprüft wurde, tippt sie einfach auf die Unterschrift und reicht ihren vollständigen Antrag ein.

Hinter den Kulissen erstellt OneSpan einen elektronischen Prüfpfad für den gesamten Kontoeröffnungsprozess, der jeden Bildschirm erfasst, den Holly sieht, und jede Aktion, die sie ausführt. Der Prüfpfad stellt sicher, dass das Finanzinstitut über eine detaillierte Aufzeichnung des digitalen Prozesses verfügt, einschließlich der Schritte zur Überprüfung der digitalen Identität und der elektronischen Signatur.

Ich vertraue Hollys mobilem Gerät

Nachdem die Anwendung signiert und ausgeführt wurde, wird Hollys Smartphone registriert, sodass OneSpan und die Bank es als vertrauenswürdiges Gerät erkennen können. Dies bedeutet, dass Holly reibungslos authentifiziert wird, wenn sie die mobile Anwendung der Bank für das tägliche Banking verwendet.

Zu diesem Zweck erstellt Holly eine sichere 6-stellige PIN-Nummer und sendet sie an die Bank. Sobald ihr mobiles Gerät von der Bank akzeptiert wurde, ist das mobile Gerät nun vertrauenswürdig und wird automatisch mit ihrem neuen Sparkonto synchronisiert.

Erstellen Sie eine PIN

Hollys Bewerbung ist nun erfolgreich abgeschlossen. Es dauerte nur wenige Minuten, um ihr neues Konto zu eröffnen.

Mit Hollys neuem Konto kann sie Geld hinzufügen und den von ihrem Finanzinstitut angebotenen Standard-Onboarding-Prozess fortsetzen. Noch wichtiger ist, dass Holly vom potenziellen Kunden bis zum Neukunden den Kontoeröffnungsprozess vollständig remote und über digitale Kanäle abschließen konnte. Dies bietet den größtmöglichen Komfort und Flexibilität.

Identitäts- und Anwendungsbetrug reduzieren

Finanzinstitute müssen Fälle von Anwendungsbetrug reduzieren. Durch die Überprüfung der digitalen Identität können Finanzinstitute Anwendungsbetrug mindern und gleichzeitig ein positiveres Kundenerlebnis erzielen. Mit der automatisierten Überprüfung von Identitätsdokumenten und dem Gesichtsvergleich können Banken die Identität des Kunden in Echtzeit überprüfen, unabhängig davon, ob die Transaktion online oder über ein mobiles Gerät erfolgt, wie in diesem realen Szenario gezeigt.

Die Überprüfung der digitalen Identität hilft Finanzinstituten nicht nur, Anwendungsbetrug zu verhindern, sondern auch Finanzinstituten dabei, die Compliance-Anforderungen von Know Your Customer (KYC) und Geldwäschebekämpfung (AML) zu erfüllen.

Durch die sichere Automatisierung von Vereinbarungen mithilfe digitaler Identitätsprüfung, elektronischer Signatur und digitaler Prüfpfade können auch Banken und Finanzinstitute erstellt werden rechtlich durchsetzbare und konforme Vereinbarungen . Mit einem vollständigen digitalen Prüfpfad können Banken und Finanzinstitute externen oder internen Prüfern nachweisen, dass sie bei der Gewinnung eines neuen Kunden einen konsistenten und konformen Prozess eingehalten haben.

WEISSES PAPIER

Digitale Kontoeröffnung: Wie Banken die Customer Journey verändern und schützen können

In diesem Whitepaper lernen Sie wichtige Trends, Best Practices und Technologien kennen, um die Herausforderung der Erstellung eines vollständig digitalen Kontoeröffnungsprozesses zu bewältigen, einschließlich Gesichtsbiometrie, elektronischer Signatur und Betrugsanalyse auf der Basis von maschinellem Lernen.

Jetzt herunterladen

Sarah ist eine Technologiemarketing-Expertin mit mehr als 9 Jahren Marketingerfahrung in schnell wachsenden B2B SaaS- und Professional Services-Unternehmen im Bereich Finanzdienstleistungen und Recht.