Webcast

Beyond ESIGN - Überlegungen zu Nachweisen für elektronische Signaturen und Transaktionen

Dieses Dokument ist nur auf Englisch verfügbar.

Länge : 60 Minuten

Moderatoren:

  • Pat Hatfield, Partner von Locke Lord LLP
  • Greg Casamento, Partner von Locke Lord LLP
  • Michael Laurie, VP Strategic Development und Mitbegründer von OneSpan 

Das vor fast zwei Jahrzehnten erlassene US-amerikanische ESIGN-Bundesgesetz gibt elektronischen Signaturen das gleiche rechtliche Gewicht wie feuchten Tinten-Signaturen. Elektronische Signaturen erhielten jedoch keinen besonderen Status. Bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit elektronischen Transaktionen gelten die gleichen Beweisregeln und Vertragsgrundsätze wie in der Papierwelt.

Im Falle einer behördlichen Prüfung, einer Marktverhaltensprüfung, einer Vergleichskonferenz oder eines Gerichtsverfahrens umfasst die Vorlage überzeugender Beweise mehr als nur die Vorlage eines authentischen, elektronisch signierten Protokolls. Außerdem muss der Prozess demonstriert werden, mit dem die Absicht des Unterzeichners festgestellt wird. Jüngste Gerichtsverfahren unterstreichen die Bedeutung eines gut konzipierten Prozesses, der durch umfassende Beweise für die elektronische Transaktion gestützt wird.

In diesem aufgezeichneten Webcast arbeiten zwei der führenden US-amerikanischen E-Commerce-Rechtsexperten, Pat Hatfield, Partner, Locke Lord, und Greg Casamento, Partner, Locke Lord, mit dem Branchenveteranen Michael Laurie, Vizepräsident von Silanis Technology (jetzt OneSpan) zusammen ), um die praktischen Beweisüberlegungen für elektronische Aufzeichnungen und Signaturen zu erörtern. Die 60-minütigen Webcast-Funktionen:

  • Ein Update zu Recht, Vorschriften und Rechtsprechung
  • Die Herausforderungen bei der Verteidigung elektronischer Transaktionen
  • So präsentieren Sie Ihren Fall mit elektronischen Beweisen
  • Eine Best-Practice-Checkliste für den Nachweis elektronischer Signaturen
  • Eine Demonstration von E-Signatur-Audit-Trails und Prozessnachweisen für bewährte Verfahren

Insbesondere der Rechtsberater von Unternehmen für Finanzdienstleistungsunternehmen wird von dieser einzigartigen Gelegenheit profitieren, praktische Ratschläge zu elektronischen Signaturen zu erhalten - eine strategische Technologie für Unternehmen, die sich für die Verbesserung des Kundenerlebnisses und die Reduzierung von Risiken einsetzen.