Analystenbericht

BMO: Digitale Transformation im Personal Banking

Celent

Dieses Dokument ist nur auf Englisch verfügbar.

BMO ist die viertgrößte Bank in Kanada und unter den 10 größten Banken in den USA. Dies ist die Geschichte der digitalen Transformationsinitiative der Bank of Montreal, die mithilfe von eForms und elektronischer Signatur ein vollständig digitales und mobiles Onboarding-Erlebnis für Kunden bietet. Was diese Fallstudie einzigartig macht, ist die Sicht der Analysten auf den unternehmensweiten Shared-Services-Ansatz der Bank für die elektronische Signatur. Dieser Celent-Bericht enthält zahlreiche Messdaten und Best Practices und bietet einzigartige Einblicke für IT-, Geschäfts- und Compliance-Stakeholder:

BMO Implementation Insights für CIOs

Erfahren Sie, wie die Bank:

  • Verwendete einen "zweckmäßigen" Ansatz, der Agile- und Waterfall-Methoden kombiniert
  • Lebte in weniger als 12 Monaten mit einer vollständigen nationalen Einführung in 940 Filialen
  • Verwaltete den Umfang der Initiative über einen Shared-Services-Ansatz (siehe Architekturdiagramm).
  • Erweitert sich auf Commercial Banking, Vermögensverwaltung, Kapitalmärkte und interne Funktionen

 

BMO Insights für Geschäftsinteressenten

Erfahren Sie, wie die Bank:

  • Verbesserte Kundenerfahrung durch Neueröffnungen in
  • Anzahl der Formulare von 44 auf 26 reduzieren; Workflow-Schritte von 25 bis 13 (siehe Workflow-Diagramm)
  • Spart 98 Millionen US-Dollar pro Jahr, sobald alle Produkte auf elektronische Signatur umgestellt wurden

 

BMO Insights for Compliance & Legal

Erfahren Sie, wie die Bank:

  • Erzielte eine Effizienzquote von 80% bei Audits
  • Reduzieren Sie Scanfehler um 92%, fehlende Dateien um 66%
  • Reduzierte manuelle Belastung der Audit- / Compliance-Teams

Laden Sie diesen Bericht jetzt herunter >>