Video

Übersicht über OneSpan Sign mit ID-Verifizierung

Sehen Sie sich an, wie mit der ID-Prüfung in OneSpan Sign die Identität eines Unterzeichners validiert werden kann.

Video Icon

Eine vernetzte Unterschrifts- und Identifikationserfahrung ist in der heutigen Welt der Remoteprozesse wichtiger denn je. Viele Unternehmen und Verbraucher unterzeichnen Online-Vereinbarungen mithilfe der elektronischen Signatur.

Bei hochwertigen Vereinbarungen, die aus der Ferne unterzeichnet werden, ist die Identitätsprüfung ein wesentlicher Teil, denn es gilt festzustellen, dass der Unterzeichner derjenige ist, der er vorgibt zu sein. Aus diesem Grund enthält OneSpan Sign jetzt die ID-Verifizierung als Authentifizierungsmethode, um die Identität eines Unterzeichners nachzuweisen, bevor dieser Zugriff auf wichtige Verträge und Vereinbarungen erhält. Durch die Kombination von erweiterter Identitätsprüfung und elektronischer Signatur können Unternehmen eine Vielzahl von Vertragsprozessen digitalisieren, u. a. Kontoeröffnungen, Verbraucherkredite und Automobilfinanzierungen. Der Prozess ist einfach - Unterzeichner authentifizieren sich mit dem Passfoto in ihrem amtlichen Ausweis und einem Selfie für den biometrischen Vergleich. Nach erfolgreicher Authentifizierung können Unterzeichner auf das Dokument zugreifen, um es zu unterzeichnen und so den Vorgang digital abschließen.

Sehen wir uns an, wie das in der Praxis funktioniert. Der Absender, z. B. ein Bankier oder ein Versicherungsvertreter, erstellt ganz einfach eine Transaktion in OneSpan Sign, fügt das Dokument und den Unterzeichnenden hinzu und wählt zur Authentifizierung „Dokumentenprüfung mit Gesichtsvergleich“ aus. Bei Erhalt des Dokuments zur Unterzeichnung muss der Unterzeichnende seine Identität belegen. Er wählt sein Ausweisdokument und das Land, in dem es ausgestellt wurde, und nimmt mit seinem Mobilgerät ein Foto dieses Ausweises sowie ein Selfie auf.

Anhand eines Gesichtsvergleichs wird dann sichergestellt, dass die Person, die den Ausweis vorlegt, identisch mit der Person auf dem Passfoto im Ausweis ist. Nachdem Unterzeichnende ihre Identität erfolgreich belegt haben, erhalten sie Zugriff auf das zu unterzeichnende Dokument. OneSpan Sign enthält einen umfassenden Prüfpfad, der die Informationen zum gesamten Vertragsprozess aufzeichnet, von der ID-Verifizierung und Authentifizierung bis hin zur

elektronischen Unterschrift. Der Prüfpfad liefert ein vollständiges Bild des Prozesses mit einer starken Identitätssicherung und belegt die Compliance.

Mit der ID-Verifizierungsoption in OneSpan Sign können Unternehmen Vertrauen schaffen und ihren Kunden ein besseres digitales Erlebnis bieten - auch ohne persönlichen Besuch und manuelle Ausweiskontrolle.

Kunden können von zu Hause oder vom Büro aus digitale Transaktionen durchführen und hochwertige Verträge unterzeichnen und der Prozess ist garantiert sowohl bequem als auch sicher.

Gewinnen Sie mehr Kunden, verbessern Sie das Kundenerlebnis und sichern Sie den Unterschriftprozess Ihrer Dokumente mit OneSpan Sign.

Kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie von der ID-Verifizierung mit OneSpan Sign.