Webcast

Best Practices für Finanzorganisationen:

Migration zur Softwareauthentifizierung

Dieses Dokument ist nur auf Englisch verfügbar.

Mehr als 75% der Amerikaner besitzen ein Smartphone. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es wichtig, dass Banken die Kundennachfrage nach besseren mobilen Erlebnissen antizipieren. Dies gilt für alle Aspekte der Bankgeschäfte der Kunden, einschließlich der Authentifizierung. Wenn Ihre Kunden oder Mitarbeiter derzeit Hardware-Token verwenden, um sich bei der Anmeldung am Bankportal, VPN, Firmen-Laptop oder einem anderen System zu authentifizieren, ist es jetzt an der Zeit, sich über Soft-Token zu informieren.

Nehmen Sie an diesem kostenlosen Webinar zur Bankinnovation teil und hören Sie von zwei Sicherheitsexperten, die sich über Soft-Token-Technologie und Branchentrends, Best Practices für die Einführung softwarebasierter Authentifizierungstechnologien und Einblicke aus erster Hand aus der Migration einer Investmentbank von Hardware zu Soft-Token austauschen.

Machen Sie mit und erhalten Sie Einblicke in:

  • Warum sich einige Banken für einen hybriden Ansatz zur Benutzerauthentifizierung entscheiden
  • So bestimmen Sie die Bereitschaft Ihrer Kunden für weiche Token
  • Die besten Möglichkeiten zur Kommunikation mit Kunden für eine bessere Akzeptanz und Benutzerzufriedenheit
  • So bereiten Sie Ihren Helpdesk am besten auf neue Benutzeranfragen und Fehlerbehebung vor

Moderatoren

David Vergara
Direktor für Sicherheitsproduktmarketing
OneSpan

David Vergara ist Director of Security Product Marketing bei OneSpan und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich Software-Sicherheit. Vor OneSpan war er VP Marketing bei Accertify (einem amerikanischen Expressunternehmen) und leitete die Markteinführungsstrategie für die Online-Betrugserkennungslösung. Director Product Marketing bei IBM mit Product Marketing-Verantwortung für das Portfolio für fortschrittliche und prädiktive Analysen.

Jeannine Mulliner
Direktor für Inhaltsentwicklung 
OneSpan

Jeannine Mulliner ist Content-Expertin mit 20 Jahren Erfahrung im Bereich Technologiemarketing. In ihrer derzeitigen Rolle teilt sie nutzbare Informationen anhand von Fallstudien, White Papers und anderen Tools, die Geschäftsinteressenten dabei unterstützen, die digitale Transformation durch Sicherheitstechnologien und elektronische Signaturen voranzutreiben.