Webcast

E-Signaturen und Ihre Strategie für die digitale Regierung

Executivo do governo canadense
Dieses Dokument ist nur auf Englisch verfügbar.

Aufgenommen am: 30. August 2017

Moderator:

  • Aviv Lubell, Vertriebsentwicklung, Regierung und Verteidigung - OneSpan

Kanadische Regierungsbehörden und -abteilungen modernisieren die Art und Weise, wie sie mit Mitarbeitern, Lieferanten und Bürgern Geschäfte machen. Die Digitalisierung - die Eliminierung papierbasierter Prozesse - ist eine wichtige Strategie zur Verbesserung von Kosten, Rechenschaftspflicht, Sicherheit, Effizienz und Produktivität. Aus diesem Grund verwenden Regierungsangestellte und Militärangehörige seit über zwei Jahrzehnten elektronische Signaturen, um Formulare, Aufgabenaufträge, Anforderungen und andere Dokumente zu unterschreiben. Die US-Armee, die Stadt Camrose und die General Services Administration (GSA) verwenden elektronische Signaturen, um den Service für ihre Wähler zu verbessern und gleichzeitig Kosten und Verwaltungsaufwand zu senken.

In diesem kostenlosen Webinar werden wir Best Practices austauschen, wie Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Kundenerfahrung und Sicherheit finden, wenn Sie E-Signaturen als Teil Ihrer Strategie für digitale Regierung für interne Prozesse implementieren, die den Bürgern gegenüberstehen. Sie hören auch die Antworten auf häufig gestellte Fragen von Regierungsangestellten, darunter:

  • Was sind elektronische Signaturen und wie unterscheiden sie sich von digitalen Signaturen?
  • Wo werden elektronische Signaturen innerhalb der Regierung verabschiedet? Wie nutzen andere Organisationen sie?
  • Welche Sicherheits- und rechtlichen Best Practices müssen wir berücksichtigen?
  • Welche Integrationsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie funktioniert es?