news_VASCO übernimmt Alfa & Ariss

April 4, 2011
Oakbrook Terrace, Illinois; Zürich, 4. 04. 2011: VASCO Data Security International Inc. (Nasdaq: VDSI; www.vasco.com), führender Spezialist für starke Authentifizierung, hat Alfa & Ariss übernommen. Das holländische Unternehmen mit Sitz in Enschede ist ein Spezialist auf dem Gebiet Open Identity und Access Management.

Die Übernahme vollzog VASCO durch den Ankauf sämtlicher Aktien im Wert von einer Million Euro. Die Transaktion wurde aus dem Barguthaben finanziert und durfte geringfügig schmälernde Auswirkungen auf die Gewinne des Geschäftsjahrs 2011 haben.

A&A wurde 1999 gegründet und hat sich zu einer festen Größe bei Open Identity und Access Management weiterentwickelt. Das Unternehmen unterhält mit OpenASelect eine hochwertige Server-Plattform zur Authentisierung. A&A OpenASelect wird nun in VASCO DIGIPASS as a Service® integriert. Damit können Kunden eine frei skalierbare Authentisierungs-Plattform nutzen, ohne in Know-how oder Infrastruktur investieren zu müssen, und können sich somit ganz ihrem Kerngeschäft widmen.

A&A steht zudem in enger Verbindung zum PKI Trusted Service Provider DigiNotar, der am 10. Januar diesen Jahres ebenfalls von VASCO übernommen wurde. Der Authentisierungs-Gateway-Server von DigiNotar war in Zusammenarbeit mit A&A entwickelt worden. Durch den Ankauf der beiden Firmen verfolgt VASCO weiter seine Strategie auf den Gebieten Service, Software und Enterprise Security.

„Alfa & Ariss bringt bei VASCO wichtiges Know-how und neue Engineering-Kapazitäten ein, besonders bei der Cloud-Anbindung von Applikationen und beim Identitätsmanagement“, freut sich Ken Hunt, CEO und Chairman bei VASCO. „A&A stärkt uns bei der Produktpalette wie auch im Bereich Forschung und Entwicklung.

„Die Übernehme von A&A ist für VASCO eine großartige Möglichkeit, seine Position im Enterprise-Security Markt für Wiederverkäufer zu stärken“, erklärt Jan Valcke President und COO bei VASCO. „Die A&A Technologie macht aus unserem IDENTIKEY® Server eine Multi-Protokoll-Plattform, die nun auch RADIUS, SOAP, SAML, Open-ID und PKI unterstützt. Das wird gerade im Channel-Bereich das Angebot weiter verbreitern und forcieren.“

VASCO ist ein führender Anbieter von Lösungen für Strong Authentication sowie digitale Signatur und hat sich auf Internet-Sicherheits-Anwendungen und -Transaktionen spezialisiert. VASCO konnte sich weltweit als Software-Unternehmen für Internet-Security etablieren und beliefert mehr als 10.000 Unternehmen in mehr als 100 Ländern, darunter mehr als 1.600 internationale Finanzinstitutionen. Die wichtigsten Märkte für Vasco sind der Finanzsektor, Unternehmens-Sicherheit, e-Commerce und e-Government.