Analystenbericht

Mobile Apps in der Lebensversicherung: Ein nicht ausgelasteter Kanal

Aite Group

Aite Booklet Мобильная безопасность
Dieses Dokument ist nur auf Englisch verfügbar.

Der Appetit der Verbraucher auf mobile Apps wird weiterhin exponentiell zunehmen, aber die Lebensversicherungsträger müssen diese Nachfrage noch befriedigen, sagt Aite.

In diesem 31-seitigen Bericht Aite zeigt den Stand der mobilen Apps und der Benutzerfreundlichkeit der Branche mit 41 der 50 vertretenen Top-Life-Carrier. Während Life Carrier E-Apps entwickelt haben, benötigen viele immer noch eine feuchte Signatur - was das digitale Erlebnis bricht. Erhalten Sie Einblicke von Aite, welche Anbieter von elektronischen Signaturen Netzbetreiber am besten beim Aufbau einer digitalen und mobilen Strategie unterstützen und allgemeine Bedenken in Bezug auf Audits, Sicherheit und Legacy-Integration überwinden können.

In diesem Bericht erfahren Sie:

  • Umfrageergebnisse von Verbrauchern und Führungskräften: mobile Erfahrung, Installation, Funktionalität, Sicherheit und Strategie
  • Vergleich der E-Signatur-Anbieter: Sehen Sie, wie sich das OneSpan-Zeichen gegen Giact, InsureApp, Intellect SEEC, Kofax, Sureify und Tomorrow schlägt
  • Fünf mobile Strategien beim Hinzufügen von E-Signaturen
  • Warum mobile Apps den gleichen Wert bieten müssen wie das Kundenportal
  • Die Bedeutung der Multifaktorauthentifizierung, detaillierter Prüfpfade und Manipulationssiegel bei der Unterstützung der elektronischen Signatur

Laden Sie diesen Bericht jetzt herunter >>

 

* Aite Report: Mobile Apps in der Lebensversicherung: Ein nicht ausgelasteter Kanal, November 2017