Digitale Transformation im Bereich Auto-Finanzierung: Die Geschichte von MotoNovo

Sarah Dixon, 6. Dezember 2018
Thumbnail

Die digitale Transformation umfasst Finanzdienstleistungen, vom Backoffice bis zur Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen an vorderster Front. Die Digitalisierung bietet Effizienz- und Compliance-Vorteile und treibt das Wachstum durch eine bessere und schnellere Benutzererfahrung voran. 

Wenn es um Finanzdienstleistungen geht, suchen Kunden nach Geschwindigkeit, Leichtigkeit und Bequemlichkeit. Für eine Bank oder einen Kreditgeber kann das Anbieten einer digitalen Erfahrung online oder mobil den Unterschied zwischen dem Verkauf oder dem Verlust an einen Konkurrenten bedeuten. Dies gilt insbesondere für Sektoren wie Konsumentenkredite, Privatkundenfinanzierungen und Autofinanzierungen, in denen Dringlichkeit besteht und Kunden einen Service in ihrem Moment der Not erwarten - nicht eine Woche bis 10 Tage später.  

Obwohl viele Finanzinstitute ihre papierbasierten Prozesse noch nicht in vollständig digitale Erlebnisse umgewandelt haben, haben diejenigen, die den Sprung gewagt haben, einen spürbaren ROI erzielt. Finanzinstitute sollten sich an diese Unternehmen wenden, um Best Practices zu ermitteln. 

Das in Großbritannien ansässige Konsumentenfinanzierungsunternehmen MotoNovo Finance ist eine solche Organisation. Im Jahr 2012 automatisierte MotoNovo seine Kundenvereinbarungsprozesse mit Die Vertragsautomatisierungslösung von OneSpan (früher bekannt als Dealflo, im Juli 2018 von OneSpan übernommen). Durch die Automatisierung von Autofinanzierungsvereinbarungen konnte MotoNovo ein deutliches Wachstum und eine deutliche Verbesserung der Compliance und Überprüfbarkeit verzeichnen. Heute ist MotoNovo eines der am schnellsten wachsenden Autofinanzierungsunternehmen in Großbritannien.

In diesem Blog gibt Dave Briggs, COO von MotoNovo Finance, Einblicke in die digitale Transformationsreise von MotoNovo. 

Dealflo und MotoNovo - Kundengeschichte von OneSpan auf Vimeo .

 

MotoNovo: Neue Technologie als Grundlage für Wachstum  

MotoNovo Finance ist ein autofokussiertes Konsumentenfinanzierungsunternehmen mit Hauptsitz in Cardiff, Großbritannien. Als zweitgrößter Autofinanzanbieter im britischen Gebrauchtwagensektor schreibt MotoNovo Finance monatlich Neugeschäfte in Höhe von über 150 Mio. GBP (~ 200 Mio. USD). 

MotoNovo konzentriert sich auf Innovation, um Händlern und Verbrauchern den Prozess der Autofinanzvereinbarung zu erleichtern. 2012 wollte das Unternehmen seinen Marktanteil von 6% steigern. Ehrgeizige Wachstumspläne konnten nicht durch die Einstellung weiterer Mitarbeiter erreicht werden. Das Unternehmen musste etwas Transformatives tun. 

„Wir wollten die Skalierbarkeit des Geschäfts, die konforme Reise für den Kunden und das Kundenerlebnis bei der Interaktion mit uns verbessern. Wir haben erkannt, dass wir einen Partner brauchen, der uns hilft, neue Technologien zu automatisieren und in das Geschäft zu bringen “, sagt Dave Briggs, COO von MotoNovo.

Vom manuellen zum volldigitalen

MotoNovo bietet Konsumentenfinanzierung über ein Netzwerk von Autohändlern. Im Jahr 2012 war der papierbasierte Prozess der Finanzvereinbarung wie folgt: 

  • MotoNovo würde ein PDF-Dokument per E-Mail an einen Händler senden
  • Der Händler druckt und überprüft mit dem Kunden
  • Der Kunde würde die Unterlagen mit Tinte unterschreiben
  • Der Händler würde die unterzeichnete Vereinbarung per Fax oder E-Mail zurücksenden

MotoNovo erkannte, dass dieser langsame, manuelle Prozess, der Kunden und Händler frustrierte, ein Wachstumshindernis darstellte. Der Prozess war nicht nur ineffizient, sondern trug auch zu Inkonsistenzen im Kundenerlebnis und einem erhöhten Betrugsrisiko bei. MotoNovo stützte sich auf manuelle Schritte, die von einem Vermittler ausgeführt werden mussten, und hatte keine Kontrolle über den Unterzeichnungsprozess und keinen Einblick in das, was der Kunde tatsächlich sah und tat, als er die Vereinbarung unterzeichnete. 

„Wir waren darauf angewiesen, dass Händler Kunden durch einen papierbasierten Signaturprozess führen, häufig mit Vereinbarungen von 17 bis 18 Seiten Länge. Wir waren besorgt, dass die Kunden keine konsistente Erfahrung machen konnten, und wir waren besorgt über den Einfluss der Händler auf diese Reise “, erklärte Briggs.

MotoNovo hat sich mit OneSpan zusammengetan, um den Prozess der Finanzvereinbarung vollständig zu digitalisieren. Mit der OneSpan Agreement Automation-Lösung schließen MotoNovos Kunden ihre Motorfinanzierungsvereinbarung jetzt über eine vollständig digitale Reise ab - zu Hause oder beim Händler. Dies kann mit Hilfe eines Händlers unterstützt werden oder ohne Unterstützung, wenn der Kunde eine Finanzierungsvereinbarung lieber in Selbstbedienung abschließen möchte. Ungefähr 40% des Neugeschäfts sind jetzt vollautomatisiert und kommen in die Bücher, ohne dass jemand es sieht oder berührt. Darüber hinaus werden 80% der Vereinbarungen elektronisch unterzeichnet und 75% der Vereinbarungen profitieren von einer automatisierten Entscheidung.

Der automatisierte Finanzierungsvertragsprozess von MotoNovo erfolgt jetzt über eine browserbasierte digitale Erfahrung: 

  • Die Kundendaten (Name, Adresse, Geburtsdatum) werden elektronisch erfasst 
  • Die Antragsdaten des Kunden werden anhand einer Überprüfung der Führerscheinnummer überprüft
  • Die Identität des Kunden wird mithilfe der wissensbasierten Authentifizierung (KBA) überprüft.
  • Der Kunde bestätigt, dass er die Vertragsbedingungen gelesen und verstanden hat
  • Der Kunde stimmt der Vereinbarung mit einer elektronischen Signatur zu
  • Die unterzeichnete Vereinbarung und die Prüfpfade werden sicher gespeichert und eine Kopie der elektronisch unterzeichneten Vereinbarung wird an den Kunden verteilt

RFP-Handbuch zur Automatisierung von Finanzvereinbarungen

Alles, was Sie zum Bewerten und Vergleichen von Automatisierungslösungen für Vereinbarungen benötigen.

Jetzt herunterladen

Automatisierung der Identitätsprüfung 

Der Verification Hub von OneSpan ist in mehrere Anbieter von Identitätsprüfungen integriert, um Finanzinstituten Zugriff auf eine umfassende Suite digitaler Identitätsprüfungen zu bieten. Anstatt von Händlern abhängig zu sein, um die Identität eines Kunden manuell zu überprüfen, verwendet MotoNovo den OneSpan Verification Hub, um die Identitätsprüfung durch eine Reihe sorgfältig ausgewählter Prüftypen zu automatisieren.
Im Rahmen des Motonovo-Antragsverfahrens wird beim OneSpan Verification Hub die Anforderung gestellt, eine automatische Identitätsprüfung der Kunden durchzuführen, die das Finanzprodukt beantragen. Diese Prüfung verwendet den Namen, das Geburtsdatum und die Adresse, die der Kunde im Antragsprozess angegeben hat, und vergleicht diese Daten mit den Datenbanken des Kreditbüros, um festzustellen, ob der Kunde existiert und MotoNovo mit ihnen Geschäfte machen kann. Sobald der Kunde diese KYC-Prüfung (Know Your Customer) bestanden hat, kann er mit der Unterzeichnungszeremonie fortfahren. 

Im Rahmen der Unterzeichnungszeremonie werden dann zwei weitere Identitätsprüfungen beim Kunden durchgeführt:

  • Zunächst führt die Lösung eine Überprüfung der digitalen Identität durch, die als wissensbasierte Authentifizierung (KBA) bezeichnet wird. Dem Kunden werden eine Reihe von Multiple-Choice-Fragen gestellt, die nur der echte Inhaber der Identität kennen kann. Mit KBA-Prüfungen kann MotoNovo bestätigen, dass es sich bei der an der Unterzeichnungszeremonie beteiligten Person um dieselbe Person handelt, die das Finanzprodukt beantragt.
     
  • Sobald der Kunde authentifiziert wurde, muss er seine Führerscheinnummer angeben, die von der überprüft wird OneSpan Verification Hub . Aus dem Führerschein extrahierte personenbezogene Daten werden dann mit den Angaben der Person verglichen, die das Finanzprodukt beantragt.

Beschleunigung der Händlerauszahlungen

Aufgrund der Fähigkeit der Lösung, die Identität eines Kunden sofort zu überprüfen, konnte MotoNovo auch die Auszahlungen von Händlern automatisieren. Händler erhalten jetzt sofort Auszahlungen zum Zeitpunkt der Unterzeichnung, ohne Stunden oder Tage warten zu müssen, wie dies bei einigen Mitbewerbern von MotoNovo der Fall ist. 

„Für unsere Händler ist der Cashflow äußerst wichtig. Die Auszahlungsgeschwindigkeit an die Händler war ebenso wichtig wie die Effizienz, die wir durch den Prozess erzielt haben. Viele unserer Händler sind Mechaniker, Autokäufer, Werbe- und Vertriebsprofis. Sie sind keine Finanzexperten, und wir sollten nicht erwarten, dass sie es sind. Durch die Automatisierung des Vertragsprozesses entlasten wir das Händlerteam und stellen sicher, dass die Kunden einen konsistenten Service erhalten. “

Die OneSpan Agreement Automation Platform 

Für Kreditgeber, Privatkundenfinanzierungsunternehmen und andere Finanzinstitute, die mit Kunden auf Papier Geschäfte abwickeln, erleichtert OneSpan Agreement Automation die Digitalisierung von Finanzvereinbarungen durch Funktionen wie ID-Überprüfung, Workflow, elektronische Signatur und Voltigieren von elektronischen Verträgen.

Sarah ist eine Technologiemarketing-Expertin mit mehr als 9 Jahren Marketingerfahrung in schnell wachsenden B2B SaaS- und Professional Services-Unternehmen im Bereich Finanzdienstleistungen und Recht.