eSignLive-E-Signaturen erhalten ein Gütesiegel der Life Insurance Direct Marketing Association (LIDMA).

21. November 2010
Montreal, QC, 22. November 2010 - Silanis Technology - der Anbieter elektronischer Signaturen für 21. Jahrhundert , ANICO Direct

, Blauer Frosch , Country Financial, Liberty Mutual und andere Versicherungsträger gaben heute bekannt, dass es e-Sign Enterprise Platform Die Lösung wurde mit dem Gütesiegel der EU ausgezeichnet Direktvertriebsvereinigung für Lebensversicherungen (LIDMA) für seine Fähigkeit, die E-SIGN-Gesetze von Bund und Ländern sowie andere kritische Anforderungen in der Versicherungsbranche zu erfüllen.

Während der LIDMA-Jahreskonferenz im vergangenen Monat stellte LIMRA fest, dass 72% der befragten Lebensträger elektronische Signaturen als eine Technologie identifiziert haben, die einen moderaten bis signifikanten Einfluss auf ihr Geschäft haben wird. Daher planen immer mehr Fluggesellschaften, in den nächsten Jahren elektronische Signaturen einzuführen.

"Mit über 75 Versicherern, die derzeit Initiativen zur elektronischen Signatur evaluieren, ist das Gütesiegel von LIDMA für Lösungsoptionen, die das Risiko von Rechts-, Compliance- und Implementierungsrisiken verringern, dringend erforderlich", sagte Tommy Petrogiannis, CEO und Mitbegründer von Silanis Technology. "Durch das Bestehen der LIDMA-Inspektion können Spediteure die E-Signatur-Lösung von Silanis übernehmen und wissen, dass sie alle Anforderungen erfüllt, die für den direkten Kanal der Lebensversicherung als wesentlich erachtet werden."

Um Netzbetreibern bei der Auswahl einer Lösung zu helfen, die die Integrität der elektronischen Signatur nicht untergräbt und die rechtlichen Risiken erhöht, bewertet LIDMA die Lösung eines Anbieters anhand einer Liste strenger Compliance-, Authentifizierungs-, Workflow- und Systemanforderungen. Anschließend wird die Fähigkeit der Lösung überprüft, diese Anforderungen von einem Lebensversicherungsträger zu erfüllen, der die Lösung verwendet hat. ANICO Direct, das seit mehr als drei Jahren die E-Signatur-Lösung von Silanis in seinem direkten Kanal einsetzt, diente während des Bewertungsprozesses als Referenz.

"Ohne elektronische Signaturen könnten wir keinen effektiven Online-Kanal haben", sagte Scott Luchesi, ehemaliger Präsident und CEO der Garden State Life Insurance Company (jetzt ANICO Direct) im Jahr 2007, als sie erstmals die Lösung von Silanis einsetzte. „Als wir beschlossen, Online-Bewerbungen anzubieten, stand außer Frage, dass wir elektronische Signaturen benötigten. Es ist wichtig, die Transaktion abzuschließen, während Sie die Aufmerksamkeit des Kunden haben. “

Klicken Sie hier, um eine unvollständige Liste der E-Signatur-Anforderungen von LIDMA anzuzeigen, die die Silanis-Lösung nachweislich erfüllt.

In den letzten drei Jahren haben Versicherungsträger erhebliche Investitionen getätigt, um ihre Webportale zu verbessern, E-Anwendungen hinzuzufügen und auf neue Geschäftssysteme zu aktualisieren.  Darüber hinaus haben sich Versicherer trotz ihrer hohen Abneigung gegen Risiken und des Rufs, Technologieverzögerer zu sein, als einer der schnellsten Anwender elektronischer Signaturen erwiesen.

"Diese frühen Versicherungsnehmer haben viele Lektionen gelernt und Best Practices entwickelt, um den Weg für ihre Kollegen einfacher und weniger riskant zu machen", sagte Petrogiannis. "Darüber hinaus sind neue Cloud-basierte Dienste entstanden, die kleinen und mittleren Carriern, Agenturen und Herstellern das bieten, was früher nur großen Versicherern zur Verfügung stand."

Anfang dieses Jahres stellte Silanis einen neuen dedizierten Cloud-Service vor, der gebrauchsfertige Best-Practice-Vorlagen für Versicherungen für eine schnelle Integration sowie einen gemeinsamen Service zur Unterstützung kollaborativer Prozesse in der Cloud bietet.

Die Suite von E-Signaturen von Silanis umfasst:

  • e-Sign Enterprise Platform : Die e-Sign Enterprise Platform ist als lokale Lösung verfügbar und bietet die flexibelste und skalierbarste Unternehmenslösung. Carrier können elektronische Signaturen in allen Geschäftsbereichen, Produkten und Kanälen bereitstellen und gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten senken.
  • E-Sign Dedicated Service für Versicherungen : Diese als dedizierter Cloud-Service verfügbare Lösung ermöglicht es Netzbetreibern, elektronische Signaturen schnell und kostengünstig in ihre elektronischen Anwendungen zu integrieren, indem gebrauchsfertige Best-Practice-Vorlagen für Versicherungen verwendet werden.
  • e-SignLive : Diese Software as a Service (SaaS) ist gegen eine geringe monatliche Abonnementgebühr erhältlich und kombiniert elektronische Signaturen mit Funktionen für Online-Zusammenarbeit und soziale Netzwerke, um Netzbetreibern eine leistungsstarke Lösung für den „kollaborativen E-Commerce“ zu bieten.
Über Silanis Die Lösungen von Silanis haben seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1992 Hunderte Millionen E-Signaturen verarbeitet (50 Millionen allein im Jahr 2010) und sind damit die am weitesten verbreitete E-Signatur-Lösung. Die weltweit größten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen, Regierungsbehörden und Dienstleister sind auf Silanis angewiesen, um Geschäftstransaktionen zu beschleunigen, Kosten zu senken und gleichzeitig die Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen zu verbessern. Die On-Premise-, Cloud- und SaaS-E-Signatur-Lösungen des Unternehmens eliminieren die manuelle, papierbasierte Verarbeitung, damit E-Commerce- und E-Government-Transaktionen von Anfang bis Ende vollständig elektronisch ausgeführt werden können.