OneSpan Sign Developer: Überblick über Release 11.36 - Teil 2

Duo Liang, 23. September 2020

OneSpan Sign Version 11.36 wurde kürzlich in allen Umgebungen bereitgestellt, und das Update enthält neue und interessante Produktfunktionen. Im vorigen Blog haben wir einige der bemerkenswertesten Aktualisierungen in dieser Version beschrieben. Wir machen dort weiter, wo wir aufgehört haben und werden in diesem Blog weitere Funktionen vorstellen und erklären, wie diese Lösungen Ihre Anwendungsfälle unterstützen können. Fangen wir an!

Warnung vor Ablauf der Sitzung

Einige Organisationen sind besorgt über untätige Benutzer, da eine lange Inaktivität die Anfälligkeit für sitzungsbasierte Angriffe erhöht und ein Sicherheitsrisiko für die Unterzeichnung darstellt. Signer Session Expiry ist einer der Mechanismen, die OneSpan Sign eingeführt hat, um diese Schwachstelle zu beheben und Ihre Sicherheit zu schützen. Signer Session Expiry trennt einen Benutzer automatisch von Ihrem Dokument, wenn die Sitzung abläuft, und zeigt die unten stehende Fehlermeldung an:

9-23-1

Ab Version 11.36 zeigt OneSpan Sign eine Warnung bei New Signer Experience mit der Möglichkeit, die Sitzung zu aktualisieren, wenn sie sich dem Ende nähert. Auf diese Weise können sich die Unterzeichner Zeit lassen, ohne sich Gedanken über den Ablauf der Sitzung zu machen

9-23-2

Diese Funktion wird nur in der New Signer Experience angeboten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, den Wortlaut und die Anzahl der Minuten, in denen diese Warnung vor dem Ablauf der Sitzung angezeigt wird, anzupassen, indem Sie sich an unser Support-Team wenden.

Mehrere Unterzeichner teilen sich dieselbe E-Mail

E-Mail wurde zur eindeutigen Identifizierung eines Unterzeichners innerhalb einer Transaktion verwendet. Seit Version 11.36 ermöglicht OneSpan Sign jedoch, dass sich mehrere Unterzeichner dieselbe E-Mail-Adresse teilen, was Anwendungsfälle wie z. B. Ehemann und Ehefrau oder Kreditnehmer und Mitkreditnehmer, die sich eine gemeinsame Mailbox teilen, erleichtert. Solange sich Vor- und Nachname unterscheiden, werden sie als individuelle Unterzeichner identifiziert, und der Absender kann für sie separate Signaturen vergeben. Wenn eine Transaktion versendet wird, erhält die freigegebene E-Mail-Adresse mehrere E-Mails für jeden Empfänger mit unterschiedlichen Signierlinks.

Um die Nachvollziehbarkeit zu maximieren und die Beweiskraft des Vertrags zu gewährleisten, empfehlen wir dringend, dass Absender eine andere Authentifizierungsmethode als die E-Mail-Adresse erzwingen, um jeden Unterzeichner eindeutig zu identifizieren, wenn sie diese Funktion verwenden.

Hinweis

  1. Diese Funktion ist nur für externe Empfänger verfügbar, die nicht über ein OneSpan Sign-Konto verfügen. Sie können zum Beispiel nicht zwei Unterzeichner haben, die sich die Absender-E-Mail-Adresse teilen.
  2. Derzeit unterstützt die Funktion keine Workflows, die Fast Track, Change Signer oder SSO-Anmeldung beinhalten. Diese Unterstützung wird in einer zukünftigen Version hinzugefügt.

E-Mail-Vorlagen & lokale Sprachen

Mit der Funktion "Lokale Sprache" können Sie E-Mail-Vorlagen und Signing Ceremony UI Labels in einer zusätzlichen Sprache erstellen, die OneSpan Sign nicht unterstützt. In einem früheren Blog "Unterstützung lokaler Sprachen" haben wir den Umfang der Lokalisierung vorgestellt und erläutert, wie Sie die Funktion nutzen können. Ab 11.36 gibt es jetzt mehr E-Mail-Vorlagen für Unterzeichner, die die Lokalisierung in den "lokalen" Sprachen unterstützen. Die Vorlagen umfassen:

  • "email.remind.signer"
  • "email.reassign.newSigner
  • "email.notify.mobile"
  • "email.attachment.rejected"
  • "email.unlock.signer"

Kontaktieren Sie unser Support-Team, um diese lokalen E-Mail-Vorlagen zu definieren.

Unterschriftsstempel für Delegierte anpassen

Als Absender können Sie mit der Funktion "Zugriffsdelegation" anderen in Ihrer Organisation Zugriff auf Ihr OneSpan Sign-Konto gewähren, während Sie nicht im Büro sind. Bei der Zugriffsdelegation kann der Delegierte anstelle des Delegierenden Transaktionen erstellen, anzeigen und unterzeichnen

Um die Nachvollziehbarkeit der Delegationsfunktion zu verbessern, insbesondere wenn der Delegierte eine Unterschrift im Namen des Delegierten geleistet hat, haben Sie jetzt die Möglichkeit, den Unterschriftsstempel anzupassen, so dass das Dokument anzeigt, dass der Unterzeichner ein Delegierter ist und für wen.

9-23-3

Dies ermöglicht es, dass der Stempel der von den Delegierten angebrachten Unterschriften ihre Rolle als Delegierte widerspiegelt. Hier wurde z. B. die Signatur im obigen Screenshot angewendet

E-SIGNED by $signer_name; on behalf of $delegator; $line_break; on $date;

Um den Unterschriftsstempel für Delegierte auf Ihrem Konto anzupassen, wählen Sie Ihren eigenen Wortlaut und kontaktieren Sie unser Support-Team.

Wir hoffen, dass dieser Artikel eine bessere Vorstellung davon vermittelt, welche Funktionen mit der Version 11.36 geliefert oder aktualisiert wurden. Wenn Sie Fragen zu diesem Blog oder zu anderen Aspekten der Integration von OneSpan Sign in Ihrer Anwendung haben, besuchen Sie die Entwickler-Community-Foren . Ihr Feedback ist uns wichtig!

OneSpan Sign-Entwickler-Community

OneSpan Sign-Entwickler-Community

Treten Sie der OneSpan Sign Developer Community bei! Foren, Blogs, Dokumentationen, SDK-Downloads und mehr.

Tritt heute bei