Software für elektronische Signaturen Ideal für Heimarbeitspläne

Mary Ellen Power, 8. Mai 2014
Thumbnail

Viele Unternehmen beginnen, Work-from-Home-Strategien zu verfolgen, um den Betriebsaufwand zu beseitigen und die Mitarbeiter zu befähigen, die Arbeit so effektiv wie möglich zu erledigen. Ein guter WFH-Plan kann Unternehmen dabei helfen, Immobilienkosten im Zusammenhang mit der Büroerweiterung zu vermeiden, Gemeinkosten für die Unterstützung der Mitarbeiter im Büro zu vermeiden und den Mitarbeitern dabei zu helfen, ihre Arbeits- und Lebensprioritäten in Einklang zu bringen, damit sie ihre Arbeit effektiver erledigen und dabei glücklicher sind . 

Während die Vorteile der Arbeit von zu Hause aus erheblich sind, können solche Strategien auch administrative Herausforderungen mit sich bringen, insbesondere wenn es um Unternehmenskommunikation geht. Elektronische Unterschrift Software kann sich in diesem Bereich auszahlen, da die Prozesstechnologie es Unternehmen ermöglicht, sichere, rechtlich tragfähige Vereinbarungen zu treffen, die sie elektronisch verteilen und von den Mitarbeitern ausfüllen lassen können. Diese Strategie kann für alle Bereiche verwendet werden, von HR-Formularen bis hin zu abteilungsübergreifenden Dokumenten. So wird sichergestellt, dass wichtige Details klar kommuniziert werden und dass die Benutzer die Richtlinien gelesen und ihnen zugestimmt haben.

Verstehen Sie die Bedeutung von elektronischen Signaturen bei der Arbeit von zu Hause aus


Eines der wichtigsten Probleme im Zusammenhang mit WFH-Strategien besteht darin, Mitarbeiter außerhalb des Büros mit dem Arbeitsplatz in Verbindung zu halten. Wenn ein Unternehmen beispielsweise eine neue Überstundenrichtlinie erstellt und jeder Mitarbeiter sich abmelden muss, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten, muss er einen Weg finden, um jedem Mitarbeiter die Verfahren mitzuteilen. Besprechungen sind nicht hilfreich, da Remote-Mitarbeiter möglicherweise nicht in der Lage sind, ins Büro zu gelangen, und virtuelle Versammlungen bei der Verteilung von Informationen hilfreich sein können. Auch hier ist es schwierig, eine 100-prozentige Teilnahme zu erreichen.

Eine elektronische Signatur erstellt einen Prozess, der überprüft, ob jemand die erforderlichen Aktionen ausgeführt hat, um Dokumente zu einer Vereinbarung zu lesen, entsprechende Formulare auszufüllen und sich abzumelden. Eine elektronische Signatur erfasst jeden Teil dieses Prozesses in einer übersichtlichen Datei, die überprüft, ob jemand alle Aktionen ausgeführt hat, die eine Organisation für erforderlich hält. Dies kann es viel einfacher machen, sicherzustellen, dass wichtige Unternehmensnachrichten im gesamten Unternehmen verbreitet werden, da verschiedene Abteilungen vollständige Aufzeichnungen über Signaturen führen und bei Bedarf problemlos neue digitale Kopien von Dokumenten verteilen können.

elektronische Unterschrift

Der Anfängerleitfaden für elektronische Signaturen

Dieser umfassende, 31-seitige Einsteigerleitfaden für elektronische Signaturen enthält wichtige rechtliche Konzepte und wichtige Überlegungen für die Erstellung digitaler Geschäftsprozesse mit elektronischen Signaturen.  

Jetzt herunterladen

Verwenden von elektronischen Signaturen, um die Arbeit von zu Hause aus zu fördern


Digitale Prozesse machen Fernarbeitsstrategien immer zugänglicher. Die WFH-Funktionen wirklich zu nutzen, hängt von der Fähigkeit eines Unternehmens ab, so viele seiner Aktivitäten wie möglich auf digitale Formate umzustellen. Elektronische Signaturen ermöglichen dies, wenn es um viele Personal- und interne Dokumentationsfunktionen geht.