Webcast

Richtig machen: Erstellen einer Biometrie-First-Authentifizierungserfahrung

Miniatura
Dieses Dokument ist nur auf Englisch verfügbar.

Aufgenommen am: 20. Februar 2019

Nach Jahren der Vorfreude hat sich die biometrische Authentifizierung endlich im Mainstream etabliert. Verbraucher erwarten zunehmend, mit Lösungen wie dem Scannen von Fingerabdrücken und der Gesichtserkennung konfrontiert zu werden, wenn sie auf ihren Mobilgeräten unterschiedliche Erfahrungen machen, insbesondere in Bank- und Zahlungsanwendungen. Um diese Erwartungen effektiv zu erfüllen und gleichzeitig die Kundenkonten zu schützen, müssen Unternehmen einen durchdachten Ansatz und den richtigen Technologiemix implementieren.

In diesem Webinar werden die Teilnehmer Ergebnisse der jüngsten Javelin-Forschung hören, in denen die Wahrnehmungen und Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf Biometrie, die Arten von Fähigkeiten, nach denen ein Unternehmen in einer mobilen biometrischen Plattform suchen sollte, und der optimale Ansatz zur Authentifizierung von Verbrauchern im Zeitalter der Biometrie untersucht werden.

Nehmen Sie an dieser einstündigen Diskussion mit Javelin Strategy & Research und OneSpan teil, in der Folgendes behandelt wird:

  • Warum die Unterstützung einer Vielzahl von biometrischen Modalitäten über Kanäle hinweg Ihre Angebote differenzieren kann
  • Die Rolle von Biometrics bei der Reduzierung der Kontoübernahme und des Betrugs neuer Konten
  • Die Vorteile der Anwendung unterschiedlicher Authentifizierungsmodi basierend auf dem Transaktionsrisiko
  • Warum eine positive biometrische Authentifizierung mehr Kunden anziehen, den Umsatz steigern und die Kosten senken kann

* Alle Registranten erhalten eine kostenlose Kopie der aktuellen Scorecard für die Mobile Biometrics Platform 2018 von Javelin Strategy